Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

20.09.2002
Pierre Boulez

Boulez persönlich

Pierre Boulez hat sich bereit erklärt, auf der Website der Deutschen Grammophon über seine aktuelle Aufnahme "Pli selon Pli" zu diskutieren.

Fragen können bis zum 30. September an die Website www.deutschegrammophon.com gerichtet werden. Die Antworten von Boulez werden im Anschluss daran auf der Seite veröffentlicht.