Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

14.02.2001
Riccardo Chailly

Der Bruckner-Stratege: Riccardo Chailly

Riccardo Chailly, Der Bruckner-Stratege: Riccardo Chailly

Riccardo Chailly versteht es, Musiker und Zuhörer mit seiner Begeisterung für Ungewöhnliches und weniger Bekanntes anzustecken. Als er Schostakowitschs Jazz-Themen aufnahm, belegte die Einspielung über Wochen die vorderen Plätze in den Klassik-Charts.

Anton Bruckner ist zwar bekannt, aber nicht immer geliebt. "Bombast" und "grobklotzige Formen" lautet der Vorwurf. Riccardo Chailly antwortet darauf mit seinem ehrgeizigen Projekt: einer Gesamtaufnahme aller neun Bruckner-Symphonien. Mit der jetzt vorgelegten Einspielung von Bruckners siebter Symphonie mit dem Radio-Sinfonieorchester Berlin ist die Halbzeit fast erreicht: Und das Projekt hat nicht nur neue Freunde für Bruckner gewonnen. Auch Riccardo Chailly wurde geadelt, sein neuer Titel, der ihm von "Stereo" verliehen wurde: "der überlegend gestaltende Bruckner-Stratege".