Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

28.03.2002
Pierre Boulez

Pierre Boulez Academy

Pierre Boulez, Pierre Boulez Academy

Ab dem 28. März wird Komponist und Dirigent Pierre Boulez musikalischer und konzeptioneller Leiter einer neuen Sommerakademie für zeitgenössische Musik am Luzern Festival. Unter dem Namen "The Pierre Boulez Academy" wird 2004 die erste Akademie während der Festspielsaison stattfinden.

Boulez wird, zusammen mit dem Ensemble Intercontemporain, Schülern sowohl Solo, als auch kammermusikalisches und Ensemble Repertoire näher bringen. Für besonders herausragende Nachwuchskomponisten werden Auftragsarbeiten für ein von der Akademie gebildetes Orchester vergeben. In diesem Rahmen soll ein jeweils zweijähriger kreativer Prozess angeschoben werden, in dem junge Komponisten ihre Arbeit schreiben, proben und direkt mit dem Orchester verfeinern können.

 

Die neue Akademie ersetzt sowohl die "Lucerne Academy of Music", als auch die traditionell im Rahmen des Festivals abgehaltenen Meisterklassen. Studenten werden durch internationale Auditions ausgewählt.