Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

22.03.2002
Alfred Brendel

Robert-Schumann-Preis 2002 an Sir Alfred

Alfred Brendel, Robert-Schumann-Preis 2002 an Sir Alfred

Die Juroren des Zwickauer Robert-Schumann-Preises haben richtig gewählt: In diesem Jahrt erhält der Kosmopolit Alfred Brendel den Ehrenpreis der sächsischen Stadt. Mit Sir Alfred Brendel "werde der weltweit führende Vertreter seines Fachs" geehrt.

Während der traditionellen "Zwickauer Musiktage" Anfang Juni erfolgt die Übergabe des mit 5000 Euro dotierten Preises. Im April erscheint Brendels neues Album auf seinem Exklusiv-Label Philips - Mozarts Klavierkonzerte KV 271 (Jeunehomme) und KV 503 mit dem Scottish Chambber Orchestra unter Sir Charles Mackerras.