Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

05.03.2001
Thomas Quasthoff

"Goldene Kamera" für Thomas Quasthoff

Thomas Quasthoff, Goldene Kamera für Thomas Quasthoff

Am 6. Februar war es wieder einmal soweit: Die Zeitschrift Hörzu rief und alle kamen. Alle, die im deutschen Film-, Fernseh- und Showgeschäft Rang und Namen haben.

Denn mittlerweile ist die hochkarätige "Goldene Kamera" zu einer der begehrtesten Trophäen in der Sammlung medialer Stars und Superstars geworden. Unter den Preisträgern in diesem Jahr auch ein Klassik-Künstler, der in den zurückliegenden Monaten häufig für Gesprächsstoff sorgte, spätestens jedoch nach der Fernsehausstrahlung des Porträt-Films "Die Stimme" von Michael Harder: der Bariton Thomas Quasthoff. In seiner gewohnt launigen Replik auf die Laudatio von Julian Nida-Rümelin bedankte sich Thomas Quasthoff für die Auszeichnung und ließ dabei mehr als dezent durchblicken, dass er sich auch über eine zweite Goldene Kamera sehr freuen würde. Inzwischen ist auch das neue Album des Deutsche Grammophon-Exklusivkünstlers auf dem Markt und begleitet ihn auf seiner Deutschland-Tournee, die am 7.4. in München ihren Anfang nimmt.