Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

14.02.2001
Pierre Boulez

Grawemeyer bringt Geld

Pierre Boulez, Grawemeyer bringt Geld

Pierre Boulez wurde mit dem hoch dotierten Grawemeyer Award der Universität Louisville geehrt. Der französische Komponist, der im März 2000 seinen 75. Geburtstag beging und mit Konzerten in ganz Europa gefeiert wurde, erhielt die Auszeichnung für sein Kammermusik-Werk "Sur Incises".

Das 40-Minuten-Werk für drei Klaviere, drei Harfen und drei Percussionisten wurde 1998 vom Ensemble InterContemporain beim Edinburgh International Festival uraufgeführt und erschien im vergangenen Jahr in derselben Besetzung bei Deutsche Grammophon auf CD (463 475-2). Den mit 200.000 US-Dollar dotierten Grawemeyer Award lobte 1985 der Industrieunternehmer Charles Grawemeyer aus. Neben musikalischen Kompositionen werden jährlich auch Leistungen in den Sparten Religion, Psychologie und Ideen zur Verbesserung der Weltordnung ausgezeichnet.