Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

30.11.2000
Claudio Abbado

Was machen eigentlich ...

Claudio Abbado, Was machen eigentlich ...

... Universal-Künstler zu Silvester? Denn es irrt, wer da glaubt, sie hätten wie die meisten "normalen" Sterblichen frei!

Claudio Abbado etwa dirigiert am 30. und 31.12. sein mittlerweile traditionelles Silvesterkonzert in der Berliner Philharmonie - in diesem Jahr passenderweise mit Opernszenen von Giuseppe Verdi. Wenige Kilometer Luftlinie entfernt lässt sein Kollege Christian Thielemann am Pult der Deutschen Oper das Jahr mit Wagners "Meistersingern von Nürnberg" machtvoll ausklingen. Jenseits des Atlantiks tummelt sich Sir John Eliot Gardiner - natürlich mit Bach! - in New York und beendet dort seine Bach Pilgrimage 2000. Ebenfalls weit entfernt von zu Hause bestreiten Anne Sofie von Otter und James Levine eine (be-)rauschende Silvester-Gala an der Metropolitan Opera. Christophe Rousset bleibt auf dem europäischen Kontinent, um im Theater von Lausanne das neue Jahr mit Cavallis "La Didone" zu begrüßen. Andrea Bocelli aber wird wohl mit den Gedanken bereits bei den Proben für seine nächste Opernproduktion sein - Mascagnis "L'amico Fritz" im Teatro Filarmonico di Verona: Probenbeginn ist schon der 2. Januar! Aber wo immer sich unsere Künstlerinnen und Künstler am 31.12.2000 um 24.00 Uhr auch aufhalten - wir wünschen ihnen allen von dieser Stelle aus bereits heute ein herzliches Happy New Year!