Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

26.02.2019
Lass uns über Klassik reden

Bach, Björk und Baby - "Lass uns über Klassik reden" geht mit Víkingur Ólafsson in die vierte Runde

In der vierten Ausgabe seines erfolgreichen Podcasts entlockt Holger Wemhoff dem isländischen Pianisten Víkingur Ólafsson spannende und amüsante Geschichten aus seinem Musikerleben.

Lass uns über Klassik reden, Bach, Björk und Baby - Lass uns über Klassik reden geht mit Víkingur Ólafsson in die vierte Runde © Podcastmania Holger Wemhoff, Víkingur Ólafsson

Holger Wemhoffs Podcast "Lass uns über Klassik reden" ist zum Zeitpunkt seiner vierten Ausgabe bereits längst zu einer festen Instanz bester musikalischer Unterhaltung geworden. Die neue Folge wurde im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt aufgenommen und diesmal hat sich der charmanten Klassikradio Chefmoderator mit dem isländischen Pianisten Vikingur Ólafsson und dem Grammophon-Produzenten Christian Badzura gleich zwei Gäste vor das Mikro geholt, die viel zu erzählen haben.

Während Vikingur Ólafsson herrlich unprätentiös von seinen anstehenden Erlebnissen als "Artist in Residence" im Berliner Konzerthaus und seinem neuen Bach-Album berichtet und sehr persönliche Einblicke in sein Leben als erfolgreicher Musiker gibt, verrät Christian Badzura wie es hinter den Kulissen einer Albumproduktion zugeht.

Natürlich gibt es auch wieder die ein oder andere Portion Musik - und die bereits liebgewonnenen immer wiederkehrenden inhaltlichen Elemente rund um Künstler und Instrument, die den Podcast um vielfältige originelle Eindrücke bereichern.

Nach Holger Wemhoffs unterhaltsamen Plauderstunden mit dem Label-Chef Clemens Trautmann und den Künstlern Rolando Villazón und Andreas Ottensamer, erweist sich "Lass uns über Klassik reden" ab dem 28. Februar mit Vikingur Ólafsson und Christian Badzura erneut als Quell bester Unterhaltung auf höchstem Niveau.

 

 

Der Podcast kann ab sofort auf den folgenden Portalen kostenlos abonniert werden: SpotifyApple PodcastsDeezerGoogle Podcasts.