Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

17.01.2019
Christian Thielemann

Jubiläumsedition und Bildband zum 60. Geburtstag von Christian Thielemann

DG hat für den 15. März, anlässlich des 60. Geburtstags des herausragenden Dirigenten am 1. April, eine limitierte Edition mit sämtlichen Orchester- und Choraufnahmen angekündigt, die in der produktiven Zusammenarbeit mit Thielemann entstanden sind.

Christian Thielemann, Jubiläumsedition und Bildband zum 60. Geburtstag von Christian Thielemann © Lois Lammerhuber Christian Thielemann

Christian Thielemann gehört zu den bedeutendsten Dirigenten der Gegenwart. Mit seinem gefühlsgeladenen Stil begeistert der große Wagner & Strauss-Interpret sein Publikum schon seit Jahrzehnten und weiß durch eine Vielzahl an wegweisenden Aufnahmen auch Skeptiker von sich zu überzeugen.

Zwischenbilanz eines wahren Maestros: Gesamtausgabe zum 60. Geburtstag

Am 1. April 2019 feiert Christian Thielemann seinen 60. Geburtstag. Deutsche Grammophon hat aus diesem Anlass eine Jubiläumsedition kuratiert, die sämtliche Orchester- und Choraufnahmen enthalten wird, die aus der langjährigen Zusammenarbeit mit Christian Thielemann hervorgegangen sind. Die Veröffentlichung der limitierten Edition ist für den 15. März 2019 angekündigt. Die umfangreiche Box bietet auf insgesamt 21 CDs herausragende Einspielungen mit Solisten wie Lisa Batiashvili und Maurizio Pollini, sowie Aufnahmen mit renommierten Orchestern wie den Wiener Philharmonikern, dem Philharmonia Orchestra, dem Philadelphia Orchestra, den Münchner Philharmonikern, der Staatskapelle Dresden und der Deutschen Oper Berlin. Das Repertoire spannt einen weiten Bogen von der Klassik bis zur Spätromantik, und umfasst mit Werken wie Mozarts Requiem, den symphonischen Dichtungen von Richard Strauss, den vier Symphonien von Johannes Brahms und Auszügen aus den Musikdramen Richard Wagners das ganze Spektrum der Orchesterliteratur.

Die Kunst des Dirigierens: Bilder eines Dirigenten

Ebenfalls mit Blick auf Thielemanns 60. Geburtstag erscheint am 15. März 2019 in der Edition Lammerhuber ein aufwendig produzierter Bildband. Der preisgekrönte Fotograf Lois Lammerhuber ist hautnah an den Dirigenten herangerückt und zeigt ihn in unterschiedlichen Gesten beim Dirigieren. Dabei hat Thielemann auf jegliche Pose verzichtet. Der Band enthält neben den Fotos eine Einleitung des Dirigenten und ein Interview, das Clemens Trautmann, Präsident der Deutschen Grammophon, mit Christian Thielemann geführt hat.