Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

09.01.2019
Max Richter

Max Richters Filmsoundtrack zu "Mary Queen of Scots" jetzt auf Vinyl

Das gespannt erwartete Drama "Mary Queen of Scots" ist ab dem 17. Januar in deutschen Kinos zu sehen. Den bereits preisgekrönten monumentalen Soundtrack von Max Richter gibt es ab dem 11. Januar auch auf Vinyl.

Max Richter, Max Richters Filmsoundtrack zu Mary Queen of Scots jetzt auf Vinyl © DG Mary Queen of Scots

Der Film, zu dt. "Maria Stuart, Königin von Schottland" behandelt den Machtkampf zweier starker Frauen: Maria Stuart (Saiorse Ronan) und Elizabeth I. (Margot Robbie) Der, für ein hundertköpfiges Orchester mit Chor komponierte Soundtrack ist nicht minder dramatisch. Der bekannte zeitgenössische Komponist Max Richter orientiert sich gekonnt an musikalischen Werken der Renaissance und experimentiert mit zeittypischen Klängen, wie Gamben, keltischen Harfen und dem gregorianischen Choral. Diese Gratwanderung aus musikalischer Zeitreise und moderner Filmmusik brachte Richter bereits den Hollywood Music in Media-Award ein.

Vor der deutschen Filmpremiere lässt sich der Soundtrack schon ab dem 11. Januar auf Vinyl erleben.