Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

22.11.2018
Menahem Pressler

TV-Tipp: "ttt" mit Menahem Pressler

Sonntags heißt es "ttt – titel, thesen, temperamente". Am 25. November berichtet das Kulturmagazin der ARD u.a. über den Pianisten Menahem Pressler.

Menahem Pressler, TV-Tipp: ttt mit Menahem Pressler © Sasha Gusov Menahem Pressler

Er ist der älteste Konzertpianist der Welt, im Dezember feiert Menahem Pressler seinen 95. Geburtstag. Das hat sich die ARD-Sendung "ttt – titel, thesen, temperamente" zum Anlass genommen, Menahem Pressler in Paris zu treffen, um mit dem Künstler über sein Leben und seinen musikalischen Werdegang zu sprechen.

Der 1923 in Magdeburg geborene Pianist hat im Laufe seiner Karriere mehr als 6000 Konzerte gespielt und mehr als 60 Platten veröffentlicht, eine Vielzahl davon mit dem von ihm gegründeten Beaux-Art-Trio. Vor knapp zehn Jahren begann Pressler dann seine Solokarriere, die er in diesem Jahr mit dem bei Deutsche Grammophon veröffentlichten Album "Clair de lune" gekrönt hat. Darauf sind Werke von Debussy, Fauré und Ravel zu hören.

Verfolgen Sie die Sendung "ttt – titel, thesen, temperamente" mit Menahem Pressler am 23. November um 23:05 Uhr in der ARD.