Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

07.11.2018
Rolando Villazón

Feliz Navidad – Rolando Villazóns persönliche Auswahl an Weihnachtsliedern

Rolando Villazón veröffentlicht sein erstes Weihnachtsalbum für Deutsche Grammophon. Unter dem Titel "Feliz Navidad" stimmt der Startenor auf die besinnliche Weihnachtszeit ein.

Rolando Villazón, Feliz Navidad – Rolando Villazóns persönliche Auswahl an Weihnachtsliedern © DG Rolando Villazón

Die Tage werden kürzer, das Laub schmückt die Straßen und erste Christstollen lassen erahnen, dass das Weihnachtsfest nicht mehr allzu fern ist. Diesen Zeitpunkt hat Rolando Villazón gewählt, um sein Weihnachtsalbum "Feliz Navidad" für den 16. November anzukündigen. "Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Mitgefühls für andere; seine Botschaft ist, dass wir alle gleich sind", so Villazón. Mit Stücken, dessen Sprachen er selbst spricht und zu deren Kultur er eine enge Beziehung hat, vermittelt der Tenor den Geist der Weihnachtszeit, einer Zeit für Mitgefühl, Familie und Freunde sowie Nächstenliebe. Damit reiht sich Villazón in die große Tradition der Weihnachtsalben von Fritz Wunderlich, Luciano Pavarotti, Plácido Domingo und Bryn Terfel ein. 

Ein Album vom Zauber des Weihnachtsfests

Auf "Feliz Navidad" präsentiert Rolando Villazón bekannte Weihnachtsklassiker in fünf Sprachen, darunter Weihnachtslieder, klassische Balladen und Volksliedern: "White Christmas", "O Tannenbaum", "Tu scendi dalle stelle", "Los peces en el río" u.v.m. Für den deutschen Klassiker "Leise rieselt der Schnee" hat Villazón mit dem Sänger Popsänger Sasha zusammengearbeitet. "Petit Papa Noël" hat er gemeinsam mit dem französischen Popstar Julie Zenatti eingesungen.

Für Rolando Villazón ist das Album nicht nur aufgrund der Auswahl des Repertoires ein sehr persönliches Album. Der Tenor erinnert sich, dass er immer weihnachtliche Musik auflegt, während die ganze Familie den Weihnachtsbaum und das Haus schmückt. "Ich sah, dass die Kinder größer werden, und dachte, bevor sie bald aus dem Haus gehen, sollten wir diese Tradition fortsetzen und dabei hören können, wie Papa Weihnachtsmusik singt!"