Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

09.10.2018
DG120

DG120 Galakonzert live aus der Verbotenen Stadt in Peking

Das gelbe Label begeht in diesem Jahr sein 120-jähriges Jubiläum, gefeiert wird mit zahlreichen Veröffentlichungen und spektakulären Live-Veranstaltungen. Verfolgen Sie das Galakonzert aus der Verbotenen Stadt vom 10. Oktober noch jetzt im Stream.

DG120, DG120 Galakonzert live aus der Verbotenen Stadt in Peking © DG Verbotene Stadt - Kaiserlicher Ahnentempel Taimiao

Es war das erste klassische Konzert in der Verbotenen Stadt seit 20 Jahren: Anlässlich des 120. Geburtstags der Deutschen Grammophon fand am 10. Oktober ein Galakonzert an dem historischen Ort in Peking statt.

Auf dem Programm am Kaiserlichen Ahnentempel Taimiao stand Rachmaninovs Klavierkonzert Nr. 2 mit Daniil Trifonov als Solist am Klavier, Max Richters "November" interpretiert von der Geigerin Mari Samuelsen sowie Carl Orffs "Carmina Burana" mit der Sopranistin Aida Garifullina, Tenor Toby Spence und Bariton Ludovic Tézier. Am Pult des Shanghai Symphony Orchestra stand Maestro Long Yu.

Das Konzert aus der Verbotenen Stadt können Sie hier nachverfolgen, präsentiert von Google Arts and Culture und Youtube Music: