Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

09.08.2018
Joep Beving

"Prelude" – Joep Beving präsentiert die dritte Single aus seinem im September erscheinenden Album

Joep Bevings kommendes Album "Conatus" zeichnet sich durch Interpretationen seiner Werke aus den Alben "Solipsism" und "Prehension" durch Künstler wie Tom Trago oder Suzanne Ciani aus.

Joep Beving, Prelude – Joep Beving präsentiert die dritte Single aus seinem im September erscheinenden Album © Rahi Rezvani Joep Beving

Die ersten beiden Singles "Hanging D  - Cello Octet Amsterdam Version" und "Sleeping Lotus - Tom Trago’s Sixtine Remix" haben bereits Einblicke in das kommende Album "Conatus" von Joep Beving gegeben: Remixe von Bevings Werken aus seinen früheren Alben "Solipsism" und "Prehension" durch verschiedene von Beving bewunderte Künstler, die u.a. aus der holländischen Szene für elektronische Musik stammen. Dabei wurde Remix im Sinne von Interpretation verstanden und ein in sich stimmiges Album ist durch Künstler wie Suzanne Ciani, Tom Trago, Colin Benders, Eefje de Visser, CFCF, Thomas Bloch, Andrea Belfi und dem Cello Octet Amsterdam entstanden.

"Ich bemühte mich, so viele Noten wie möglich wegzulassen, um mich auf das Wesentliche zu konzentrieren."

Mit der nun erscheinenden Single "Prelude" präsentiert Beving ein neues, von ihm aufgeführtes Stück. Dieses ist nicht nur die Einleitung zu der baldigen Veröffentlichung des Albums. "Prelude" verrät wie sich Bevings Sound entwickeln und erweitern wird. Damit schlägt er die Brücke zwischen "Conatus" und sein für nächstes Jahr geplantes Album und schafft im wahrsten Sinne des Wortes den Auftakt für neue Wege.
Ab dem 10. August kann die Single "Prelude" bei iTunes zum Download sowie bei Spotify und Apple Music zum Streamen bereit.