Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

13.06.2018
Aida Garifullina

Musikalisches Fußballfest – Sopranistin Aida Garifullina singt bei WM-Eröffnung

Ab dem 14. Juni blickt die ganze Welt nach Russland, wenn der Anpfiff zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 fällt. Vorab stimmt das musikalische Rahmenprogramm auf das Spektakel ein, mit dabei Aida Garifullina.

Aida Garifullina, Musikalisches Fußballfest – Sopranistin Aida Garifullina singt bei WM-Eröffnung © Decca / Simon Fowler Aida Garifullina

Endlich ist es soweit, die FIFA Weltmeisterschaft 2018 in Russland beginnt und die Sportfreunde werden weltweit von Fußballfieber gepackt. Doch auch die Musikbegeisterten kommen nicht zu kurz, denn vor Beginn des ersten Spiels - 17 Uhr deutscher Zeit -  heißt es "Let me entertain you" à la Robbie Williams: An der Seite des britischen Superstars wird die russische Sopranistin Aida Garifullina den musikalischen Startschuss für das Sport-Event des Jahres geben. Kurz vor Anstoß werden die beiden Musiker im Rahmen der Eröffnungszeremonie im Moskauer Luzhniki Stadion mit zwei Titeln für Stimmung sorgen.

Die Eröffnungsfeier kann am 14. Juni ab 16 Uhr im ARD verfolgt werden.

Einstimmung auf dem Roten Platz

Schon am Vorabend der Eröffnung beginnen die Feierlichkeiten in Moskau mit einem Galakonzert auf dem Roten Platz. Dabei werden Klassik-Stars wie Anna Netrebko, Plácido Domingo und Juan Diego Flórez musikalisch den Ball zum Rollen bringen. Mit "Casta Diva" und dem Titel "Je veux vivre", der auf ihrem preisgekrönten Album "Aida" vertreten ist, wird auch Aida Garifullina an diesem Abend das Fußballfest einläuten.

Ein Stern am Opernhimmel: "Midnight in Moscow"

Unter dem Titel "Midnight in Moscow" stellt Aida ihre atemberaubende Stimme ein weiteres Mal unter Beweis. Am 13. Juni veröffentlicht Decca Classics drei Titel der Sopranistin digital. Neben dem Titelsong wird ihre Interpretation des russischen Hits aus den sechziger Jahren "Tenderness" und der eigens für sie von Igor Krutoy komponierte Titel "White Bird" auf iTunes zum Download sowie auf Spotify und Apple Music zum Streaming zu Verfügung stehen.