Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

24.05.2018
Max Richter

Live-Erlebnis - Max Richter auf Tour durch Deutschland mit "The Blue Notebooks" und "Infra"

Erleben Sie den Klangkünstler mit Werken von "The Blue Notebooks" und "Infra" u.a. in Berlin, Frankfurt und Hamburg.

Max Richter, Live-Erlebnis - Max Richter auf Tour durch Deutschland mit The Blue Notebooks und Infra © Rhys Frampton Max Richter

Kaum ein Künstler arbeitet derart getrieben an Projekten wie Max Richter – "Vivaldi Recomposed", das achtstündige Album "Sleep", das einen in den Schlaf wiegt, diverse Soundtracks für Filme und Serien wie "Hostiles" oder "Black Mirror". In seiner Musik lässt er Genregrenzen verschwimmen und stellt immer wieder Verbindungen zu Literatur, Film und Tanz her. Dabei agiert er stets als Komponist, Pianist, Produzent und Remixer.

Auf seiner aktuellen Konzerttour durch Deutschland setzt der britische Komponist den Fokus auf zwei seiner Alben: "The Blue Notebooks" und "Infra". Zwei Alben, die das weite musikalische Oeuvre Max Richters eröffnen: "Infra", das als erste Kollaboration mit dem Royal Ballet London und dem britischen Choreographen Wayne McGregor den unverkennbar hypnotischen Sound von Max Richter repräsentiert, sowie sein Meisterwerk "The Blue Notebooks", das anlässlich des 15. Jahrestages seiner Entstehung am 11. Mai 2018 in einer erweiterten Neuausgabe veröffentlicht wurde.

In folgenden Städten können Sie Max Richter live erleben:

04.06.2018 Philharmonie, Berlin

05.06.2018 Alte Oper, Frankfurt am Main

06.06.2018 Die Glocke, Bremen

08.06.2018 Tonhalle, Düsseldorf

09.06.2018 Elbphilharmonie, Hamburg

Konzertveranstalter sind die Konzertdirektion Goette und das Konzertbüro Schoneberg.