Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

17.05.2018
Sheku Kanneh-Mason

Festtagsmusik - Mit "The Royal Wedding" veröffentlicht Decca ein Album mit königlichem Flair

Endlich ist es soweit: Prince Harry heiratet Meghan Markle und in der St. George’s Chapel von Windsor Castle erklingt zu diesem Anlass festliche Musik.

Sheku Kanneh-Mason, Festtagsmusik - Mit The Royal Wedding veröffentlicht Decca ein Album mit königlichem Flair © Lars Borges Sheku Kanneh-Mason

Wenn ein Mitglied der britischen Königsfamilie heiratet, kann man nicht nur mit einem hohen Glamourfaktor rechnen, sondern auch mit exzellenten und berührenden musikalischen Beiträgen.

Das offizielle Album der Hochzeit "The Royal Wedding" beinhaltet unter anderem die solistischen Darbietungen des britischen Rising Stars am Cello: Sheku Kanneh-Mason und der walisischen Sopranistin Elin Manahan Thomas. Überhaupt versprechen die Live-Mitschnitte der musikalischen Rahmengestaltung, die durch den "Choir of St. George’s Chapel", der christlichen Gospel Gruppe "Kingdom Choir" und ein Orchester von hochkarätigen Musikern des BBC National Orchestra of Wales, des English Chamber Orchestra und der Philharmonia, gestaltet werden, allerhöchste Qualität. Als musikalischer Leiter der St. George’s Chapel hält James Vivian alle klingenden Fäden in der Hand. Trompeter der Band of the Household Cavalry vergolden den Hochzeitstag mit feierlichen Fanfaren.

Decca fängt die feierliche Zeremonie samt aller künstlerischen Auftritte auf einem stilvollen Album ein, das am 19. Mai nur wenige Stunden im Anschluss an die Trauung digital veröffentlicht wird und bereits eine Woche später am 25. Mai dann auch physisch im Handel erhältlich ist.