Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

25.01.2018
Daniel Hope

Mozart im Gepäck – Tournee von Daniel Hope

Der südafrikanische Stargeiger Daniel Hope geht mit seinem neuen Album "Journey to Mozart" auf Deutschlandtournee. Ab 20. Februar 2018 heißt es, Mozart und seiner Zeit live nachzuspüren.

Daniel Hope, Mozart im Gepäck – Tournee von Daniel Hope © Cooper & Gorfer Daniel Hope

Daniel Hope ist ein glänzender Unterhalter. Der südafrikanisch-britische Geiger weiß, wie man ein Publikum begeistert. Dabei bewährt sich sein legendäres Gespür für Spannungsbögen sowohl in seinen Albumveröffentlichungen als auch in seinen Recitals. Programme, die Daniel Hope plant, haben Hand und Fuß. Der umtriebige Geiger fördert stets überraschende Ergebnisse zutage und verändert unsere Perspektive auf bekannte Werke der Klassik.

"Journey to Mozart": Das neue Album von Daniel Hope

Das darf auch für sein neuestes Album erwartet werden. Auf "Journey to Mozart" kombiniert der große Solist Meisterwerke von Mozart mit Kompositionen von Haydn, Salomon, Mysliveček und Gluck – Zeitgenossen des Wiener Klassikers, die ihn kannten und schätzten. Ziel des Programms: Mozarts Klangkunst soll auf dem Hintergrund seiner Zeit zu leuchten beginnen. Indem er Komponisten spielt, die Mozart prägte und von denen Mozart selbst wiederum geprägt war, nimmt Hope das Salzburger Genie aus mehreren Perspektiven in den Blick.

Mozart im Gepäck: Deutschlandtournee von Daniel Hope

Am 9. Februar 2018 kommt das neue Album von Daniel Hope in den Handel. Ab 20. Februar 2018 startet er mit "Journey to Mozart" eine kleine Deutschlandtournee. Dann heißt es, Mozart und seiner Zeit live nachzuspüren. Gemeinsam mit dem von ihm seit 2006 geleiteten Zürcher Kammerorchester tourt Daniel Hope quer durch die Republik. Neben München, Berlin und Hamburg wird er mit seinem Mozart-Programm in Krün, Braunschweig, Hannover, Düsseldorf, Bielefeld und Stolpe bei Anklam zu erleben sein. Die Tourdaten im Einzelnen:     

20.02.2018 Krün, Schloss Elmau, Gluck, Salomon, Mozart

21.02.2018 München, Prinzregententheater, Gluck, Haydn, Mozart

22.02.2018 Braunschweig, Stadthalle, Gluck, Haydn, Mozart

23.02.2018 Hannover, NDR Landesfunkhaus Niedersachsen, Gluck, Haydn, Mozart

24.02.2018 Düsseldorf, Tonhalle, Gluck, Haydn, Mozart

25.02.2018 Bielefeld, Rudolf-Oetker-Halle, Gluck, Haydn, Mozart

26.02.2018 Berlin, Konzerthaus, Gluck, Haydn, Mozart

27.02.2018 Hamburg, Elbphilharmonie, Gluck, Haydn, Mozart

20.07.2018 Stolpe bei Anklam, Scheune des Gutshauses, Haydn, Mozart