Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

24.01.2018
Kian Soltani

Live-Kostprobe: Kian Soltani zu Gast bei Ludwig Beck in München

Auf seinem Debütalbum "Home" verbindet Kian Soltani Tradition und Moderne mit Werken von Schumann, Schubert und Vali.

Kian Soltani, Live-Kostprobe: Kian Soltani zu Gast bei Ludwig Beck in München © Holger Hage Kian Soltani

Kian Soltani, Solist u.a. beim West-Eastern Divan Orchestra unter der Leitung Barenboims sowie Credit Suisse Young Artist Award-Künstler 2018, gilt als einer der verheißungsvollsten Cellisten der Gegenwart. Auf seinem neuen Album "Home", das am 09.02.2018 erscheint, verbindet er Tradition und Moderne und interpretiert mit Pianist Aaron Pilsan romantisches, avantgardistisches, europäisches und persisches Repertoire – Schumann, Schubert und die Ersteinspielung von Reza Valis „Seven Persian Folk Songs“, das eigens für ihn komponiert wurde.

Am 30.01.2018 haben Sie um 18.00 im Ludwig Beck Kaufhaus der Sinne in München die Möglichkeit den Ausnahmecellisten im Gespräch sowie mit einer musikalischen Kostprobe zu erleben.

Beginn: 18.00
Wo: Ludwig Beck – Kaufhaus der Sinne
Marienplatz 11
80331 München

Der Eintritt ist frei