Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

11.01.2018
Piano Masters

Klaviermusik von Claude Debussy: Piano Masters geht in die nächste Runde

Deutsche Grammophon führt mit zahlreichen Veröffentlichungen rund um das Werk Claude Debussys die "Piano Masters"-Serie fort und gedenkt somit des französischen Komponisten im Jahr seines 100. Todestages.

Piano Masters, Klaviermusik von Claude Debussy: Piano Masters geht in die nächste Runde Piano Masters

Im Rahmen von "Piano Masters" präsentiert Deutsche Grammophon seit Sommer 2017 Klaviereinspielungen der größten Pianisten aus Gegenwart und Vergangenheit. Den Startschuss gaben u.a. die Ausnahmepianisten Evgeny Kissin, der auf seinem ersten Album beim gelben Label seit 25 Jahren Beethoven interpretierte, und Krystian Zimerman, der sein langersehntes Solo-Album mit fesselnden Klaviersonaten von Schubert vorlegte.

In 2018 widmen sich die Piano Masters der Deutschen Grammophon im besonderen Claude Debussy, dessen 100. Todestag die Klassikwelt am 25. März begeht und ehren das Werk des französischen Komponisten, der bis heute als bahnbrechender Visionär und Wegweiser der musikalischen Moderne gilt.

Bereits im November 2017 veröffentlichte der südkoreanische Pianist Seong-Jin Cho Schlüsselwerke von Claude Debussy und verzauberte mit poetischer Tastenmagie. Es folgen faszinierende Alben von Daniel Barenboim, Maurizio Pollini, Menahem Pressler sowie eine umfassende Edition unter dem Titel "Debussy Complete Works" mit Einspielungen der weltgrößten Pianisten. Außerdem versammelt Deutsche Grammophon auf "Debussy Peaceful Piano" bezaubernd entspannende Klänge für Piano Solo aus der Feder des Impressionisten.