Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

16.11.2017
Leonard Bernstein

Genies unter sich - Die Deutsche Grammophon veröffentlicht Leonard Bernsteins Einspielungen sämtlicher Beethoven-Sinfonien in bester Klangqualität

Die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Leonard Bernstein in 5.0 Surround Sound Audio Qualität zu hören, ist ein Klangerlebnis von besonderer Schönheit, das alle Nuancen der sinfonischen Meisterwerke Ludwig van Beethovens zur Geltung bringt.

Leonard Bernstein, Genies unter sich - Die Deutsche Grammophon veröffentlicht Leonard Bernsteins Einspielungen sämtlicher Beethoven-Sinfonien in bester Klangqualität © by Susesch Bayat / DG Leonard Bernstein © by Susesch Bayat / DG

Leonard Bernstein und die Deutsche Grammophon verbindet eine jahrzehntelange künstlerische Zusammenarbeit, die eine Fülle großartiger Aufnahmen hervorgebracht hat. Anlässlich des bevorstehenden 100. Geburtstags von Leonard Bernstein im Jahr 2018, veröffentlicht das gelbe Label eine hochwertige Edition mit fünf CDs und einer Blu-ray Disc, die das sinfonische Werk Ludwig van Beethovens würdigt und damit den Startschuss gibt für eine ganze Reihe legendärer Bernstein-Veröffentlichungen.

Diese Aufnahme setzte nicht nur musikalisch Maßstäbe, sondern durch den Einsatz von Vierkanalstereofonie auch hinsichtlich der Aufnahmetechnik. Auf Blu-ray Audio Disc wird die Aufnahme, aufwendig in den Polyhymnia Studios in den Niederlanden remastert, um in 24 bit / 192 kHz glänzen zu können, erstmals in 5.0 Surround Sound präsentiert. Sämtliche Feinheiten der legendären Bernstein-Interpretationen werden hier herausgekitzelt. Daneben versammelt die Box die legendären Darbietungen auch auf 5 CDs.

Persönliche Beziehung

Leonard Bernstein war ein großer Bewunderer von Ludwig van Beethovens komplexem klanglichen Ausdrucksvermögen und der emotionalen Wucht seiner Musik. Sein sinfonischer Zyklus für das gelbe Label ist eine Hommage an den großen Komponisten und dokumentiert zugleich seine intensive Auseinandersetzung mit Beethovens Werk. Bernsteins Aufnahmen sprudeln über vor brillanter Farbgebung, unbändiger Vitalität und einem glühenden Gestaltungswillen. Als leidenschaftlicher Musikvermittler äußerte Leonard Bernstein sich auch immer wieder in Wort und Schrift zu Beethovens Musik. Die Booklets zu den Alben haben Leonard Bernsteins Gedanken eingefangen und dokumentieren die Entstehung der Gesamteinspielung. In den Aufnahmen fließt all das in den einzigartigen satten Klang der Wiener Philharmoniker mit ein und bringt in Verbindung mit der mitreißenden Überzeugungskraft von Bernsteins Interpretationen jeden Ton in der Partitur zum Strahlen.


Spiel der Kontraste

Leonard Bernstein präsentiert Beethovens Musik mit einer solchen Eindringlichkeit, dass der Komponist seine wahre Freude daran gehabt hätte. Klingt eine Phrase gerade noch so zart und zerbrechlich, dass man kaum zu atmen wagt, kommt im nächsten Satz eine solch wuchtige atmosphärische Dichte auf, dass man sich mit geschlossenen Augen beinahe in einen Konzertsaal versetzt fühlt. Die Gesamtaufnahme transportiert die Tragik und Dramatik der "Eroica", beleuchtet die berührenden Kontraste der "Pastorale", zelebriert die klare Ausgewogenheit der siebten Sinfonie und wird gekrönt von der vollendeten klanglichen Dramaturgie, mit der Bernstein den Spannungsbogen der neunten Sinfonie bis zur letzten Sekunde hält. Dabei verleihen die Wiener Philharmoniker jedem Satz ein Maximum an Emotion. Das innere Leuchten, das in den Live-Aufnahmen für die Gesamtaufnahme eingefangen worden ist, macht die Aufnahmen zu einzigartigen Schätzen der Musikgeschichte. Leonard Bernsteins klare künstlerische Handschrift und die bemerkenswerte Vertrautheit mit dem großen Orchester, das jedem Wimpernschlag des Dirigenten zu folgen scheint, machen die Gesamteinspielung der Beethoven-Sinfonien zu einem Referenzwerk von bleibendem Wert. Die sensationelle 5.0 Surround Sound Audio Qualität setzt dem Hörgenuss keine Grenzen und bereichert die Einspielungen technisch um neue klangliche Dimensionen.