Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

13.11.2017
Max Emanuel Cencic

Begnadeter Sänger – Neues Album von Max Cencic

Decca hat für den 12. Januar 2018 ein neues Album von Max Cencic angekündigt. Der begnadete Countertenor hebt dann einen Opernschatz des italienischen Barockkomponisten Nicola Porpora, bekannt für seine virtuosen Arien.

Max Emanuel Cencic, Begnadeter Sänger – Neues Album von Max Cencic © Sébastien Veraguas / Decca Max Emanuel Cencic

Max Cencic ist ein Pionier. Ausgetretene Pfade interessieren ihn nicht. Er will Neuland entdecken, und dafür gräbt er auch gern in den Tiefen der Musikgeschichte. Dabei stößt er nicht selten auf vergessene Musik, die von ausgesuchter Schönheit ist. Cencic hat ein Gespür hierfür. Er erkennt auf Anhieb, ob eine Arie reizvoll ist oder eine Oper den Aufwand lohnt, als Gesamtes erschlossen zu werden. Mit seiner geschmeidigen Stimme macht er dann die Probe aufs Exempel.

Virtuose Arien: Cencic singt Porpora

Etliche Arien von Nicola Porpora hat er bereits dem Publikum präsentiert, das sie begeistert aufnahm. Jetzt widmet er sich erstmals einer ganzen Oper des italienischen Barockkomponisten, der die Gesangskunst des flinken Countertenors aufs Höchste herausfordert. "Porpora muss ein sehr strenger Lehrer gewesen sein", so Max Cencic über den zu Lebzeiten äußerst beliebten Opernkomponisten, Impresario und Gesangspädagogen. "Es ist wirklich sehr sehr schwer, seine Musik zu singen."

Vorbestellungsstart: Germanico in Germania 

Das neue Album von Max Cencic erscheint am 12. Januar 2018. Es enthält auf 3 CDs Porporas vollständige Oper "Germanico in Germania". Das 1732 in Rom uraufgeführte Meisterwerk geriet im Laufe der Jahrhunderte in Vergessenheit. Max Cencic entdeckt es gemeinsam mit der auf historischen Instrumenten musizierenden Capella Cracoviensis unter der Leitung von Jan Tomasz Adamus neu. Dass dieses Bühnenwerk eine musikalische Schatztruhe ohnegleichen ist, davon zeugen bereits die ersten beiden Vorabtracks des Albums.

Ab 10. November 2017 als Download bei iTunes und zum Streamen bei Apple Music sowie Spotify verfügbar: die überaus lebhafte "Sinfonia" und hinreißende Arie "Questo è il valor guerriero".