Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

09.11.2017
Leonard Bernstein

"Universalgenie" – Deutsche Grammophon zelebriert Bernsteins 100. Geburtstag

Anlässlich des 100. Geburtstags von Leonard Bernstein widmet sich die Deutsche Grammophon dem Werk des Dirigenten und Komponisten bis Ende 2018 mit einem Mammut Projekt.

Leonard Bernstein, Universalgenie – Deutsche Grammophon zelebriert Bernsteins 100. Geburtstag © DG Leonard Bernstein

Er war Komponist, Dirigent, Pianist, Musikvermittler. Bis heute zählen eine Vielzahl seiner Einspielungen als wichtigste Referenz. Jetzt jährt sich der Geburtstag von Leonard Bernstein am 18. August 2018 zum hundertsten Mal. Die Deutsche Grammophon feiert das Jubiläum mit einer Reihe an Veröffentlichung, die sich über das komplette Jahr 2018 erstrecken.

Im Mittelpunkt stehen dabei zwei Editionen, die sich dem dirigentischen sowie kompositorischen Werk des Musikers widmen. Auf "Bernstein – Complete Recordings" wird erstmals das komplette veröffentlichte Werk des Komponisten zusammengeführt, mit eigens für diese Box entstandenen Neueinspielungen. Außerdem ehrt das gelbe Label mit "Bernstein – Complete Recordings on Deutsche Grammophon and Decca" sein Vermächtnis als Dirigent.

Den Startschuss in das Jubiläumsjahr stellt im November 2017 die Veröffentlichung der vielleicht bekanntesten Bernstein-Einspielung überhaupt dar: die neun Beethoven-Symphonien mit den Wiener Philharmonikern. Neben vielen weiteren Veröffentlichungen präsentiert Deutsche Grammophon im Juni 2018 die Weltpremiere der "Tanglewood Tapes".