Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

26.10.2017
Diverse Künstler

Ausgezeichnet – Das Konzerthausorchester Berlin als "Innovatives Orchester 2017" geehrt

Das 1952 gegründete Konzerthausorchester Berlin, das auf eine lange Tradition zurückblickt, geht immer neue Wege und wird dafür mit dem Preis "Innovatives Orchester 2017" ausgezeichnet.

Diverse Künstler, Ausgezeichnet – Das Konzerthausorchester Berlin als Innovatives Orchester 2017 geehrt © Marco Borggreve Konzerthausorchester Berlin

Erstmals wird in diesem Jahr der mit 10.000 € dotierte Preis "Innovatives Orchester 2017" der Deutschen Orchester-Stiftung vergeben. Aus 33 Bewerbungen deutscher Orchester wählte eine hochkarätig besetzte Jury das Konzerthausorchester Berlin als Preisträger.

Mit einer Vielzahl von Formaten wie den "Mozart-Matineen", "Espresso-Konzerten" und den "Mittendrin-Konzerten" sowie Aktionen wie "Dirigier uns" geht das Orchester immer wieder neue Wege und lässt das Publikum teilhaben.  Des Weiteren gelang es mit dem Projekt "#klangberlins" bei der Vermittlung von klassischer Musik im digitalen Raum Akzente zu setzen. 

"Mit dem Konzerthausorchester Berlin zeichnen wir einen Klangkörper aus, der sich stark über die Verbundenheit mit seiner Heimatstadt Berlin definiert. Die Musikerinnen und Musiker wollen das Orchester für alle Berliner sein und vielfältige Zugänge zur klassischen Musik sowie eine breite kulturelle Teilhabe ermöglichen", so die Jury.