Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

12.10.2017
Cecilia Bartoli

Herzblut-Projekt - Cecilia Bartoli und Sol Gabetta bringen mit Stimme und Cello barocke Arien zum Leuchten

Das Album "Dolce Duello" ist das faszinierende Ergebnis der gelungenen künstlerischen Zusammenarbeit von Cecilia Bartoli und der Cellistin Sol Gabetta. Die Arie "Di verde ulivo" erscheint nun bereits vorab digital als exquisite Kostprobe.

Cecilia Bartoli, Herzblut-Projekt - Cecilia Bartoli und Sol Gabetta bringen mit Stimme und Cello barocke Arien zum Leuchten © Decca Cecilia Bartoli, Sol Gabetta

Auf dem Album "Dolce Duello" bringen Cecilia Bartoli und Sol Gabetta alle klanglichen Finessen von Stimme und Cello zur Geltung und lassen dabei förmlich die Stimmbänder und Darmsaiten glühen. Die beiden Künstlerinnen haben eine Fülle barocker Arien von Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel, Domenico Gabrielli und Tomaso Albinoni ausgewählt und versprühen in den gemeinsamen Aufnahmen einen großen musikalischen Ausdruckswillen und jede Menge Charme.

Ab dem 13. Oktober kann man Cecilia Bartoli bereits vor der Veröffentlichung von "Dolce Duello" mit der Arie "Di verde ulivo" aus Antonio Vivaldis Oper "Tito Manlio" erleben und sich von der übersprudelnden Energie der Sängerin mitreißen lassen.