Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

27.09.2017
Max Raabe

Perfekte Momentaufnahmen - Das neue Album von Max Raabe fängt die Magie des Alltags ein

Mit "Der perfekte Moment...wird heut verpennt" präsentiert Max Raabe Ende Oktober ein neues Album voller Süffisanz, Wortwitz und musikalischer Poesie, das sich bereits ab dem 29. September vorbestellen lässt.

Max Raabe, Perfekte Momentaufnahmen - Das neue Album von Max Raabe fängt die Magie des Alltags ein © Gregor Hohenberg Max Raabe

Max Raabe stellt auf seinem neuen Album fürs gelbe Label wieder sein feines Gespür für Ironie und geistreichen Wortwitz unter Beweis. Nach "Küssen kann man nicht alleine" und "Für Frauen ist das ein Problem", erscheint am 27. Oktober mit "Der perfekte Moment...wird heut verpennt" eine weitere Sammlung von Songs im unwiderstehlichen Stil der 20er Jahre, den das Palastorchester wieder auf seine ganz eigene Art und Weise unerschrocken mit modernen Einflüssen aus der Popmusik mixt.

Für das neue Album hat Max Raabe sich künstlerisch mit dem Komponisten Achim Hagemann sowie Peter Plate und Ulf Leo Sommer von der Band Rosenstolz zusammengetan und knüpft damit an die inspirierende Zusammenarbeit mit der Sängerin und Produzentin Annette Humpe an, deren kreatives Können man mit Songs "Willst du bei mir bleiben" auch wieder auf "Der perfekte Moment...wird heut verpennt" bewundern kann. In Songs wie "Guten Tag, liebes Glück", "Ich geh’ durch den Park an einem Donnerstag" oder "Fahrrad fahr’n" besingt Max Raabe mit gewohnter Ironie und Leichtfüßigkeit die Magie des Alltags.

Ab dem 29. September kann man das Album bereits vorbestellen und sich auf die Veröffentlichung am 27. Oktober freuen.