Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

13.07.2017
Evgeny Kissin

Beethoven pur und verinnerlicht - Evgeny Kissin veröffentlicht sein neues Album

Im Spätsommer erscheint bei Deutsche Grammophon ein faszinierendes Beethoven-Album mit Live-Einspielungen des Ausnahmepianisten Evgeny Kissin.

Evgeny Kissin, Beethoven pur und verinnerlicht - Evgeny Kissin veröffentlicht sein neues Album © DG Evgeny Kissin

Nach 25 Jahren ist der russische Pianist Evgeny Kissin als Exklusivkünstler zu Deutsche Grammophon zurückgekehrt. Seinen Einstand feiert er mit einem sehr persönlichen Beethoven-Album, das im Herbst als Doppelalbum erscheint und einen faszinierenden Einblick in die sensible Interpretationskunst und die packende musikalische Ausdruckskraft des Musikers gewährt.

Charakterstark und facettenreich: Schlüsselwerke Beethovens betören als emotionale Erzählungen

Von Beethovens Sonate Nr. 3 in C-Dur op. 2/3 über die "Mondschein-Sonate" (Nr. 14 in cis-Moll op. 27), seine berühmte "Appassionata" (Sonate Nr. 23 in f-Moll op. 57) bis hin zur radikal ausgestalteten Sonate Nr. 32 in c-Moll op.111 reicht die facettenreiche Palette dieses Albums, welche die Persönlichkeit des Komponisten und seine Entwicklung vom jungen Revolutionär hin zum schwer gezeichneten Musiker berührend und vielseitig erfahrbar werden lässt.

Evgeny Kissin zeigt sich dabei als einfühlsamer Interpret, der die klassischen Werke hoch emotional durchdringt. Eine Besonderheit liegt zudem in der Auswahl der Einspielungen: So handelt es sich dabei ausschließlich um Live-Mitschnitte von Konzerten des Pianisten, deren Intensität und Unmittelbarkeit entsprechend intensiv in den Bann ziehen.