Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

08.06.2017

Klavierlegende – Evgeny Kissin nach 25 Jahren zurück bei der Deutschen Grammophon

Pianist Evgeny Kissin hat einen neuen Exklusivvertrag beim gelben Label unterzeichnet und kündigt ein neues Beethoven-Album an.

Evgeny Kissin, Klavierlegende – Evgeny Kissin nach 25 Jahren zurück bei der Deutschen Grammophon © DG / Johann Sebastian Haenel Evgeny Kissin

"Die Zuhörer sind seit über 30 Jahren fasziniert von Evgeny Kissins poetischer Kunst, von seinem Intellekt und seiner Virtuosität", sagt Dr. Clemens Trautmann, Präsident der Deutschen Grammophon, über den Pianisten, der 25 Jahre nach der letzten Zusammenarbeit nun einen neuen Exklusivvertrag beim gelben Label unterschrieben hat.

Kissins Diskografie beinhaltet bereits wegweisende Einspielungen für Deutsche Grammophon, darunter Projekte mit den Berliner Philharmonikern, mit Herbert von Karajan und mit Claudio Abbado, und wird jetzt um ein neues Soloalbum mit Werken von Beethoven ergänzt. Das für August angekündigte Album umfasst eine eigens von Kissin getroffene Auswahl seiner Recitals der vergangenen zehn Jahre und zeigt die künstlerische Entwicklung des Ausnahmemusikers auf.

"Alle Aufnahmen entstanden während der Recitals", sagt der Pianist. "Live-Aufnahmen sind für mich immer besser als Studioalben. Ich bin inspirierter, wenn ich für ein Publikum spiele. Und es bedeutet mir sehr viel, diesen Moment des Konzerterlebnisses mit anderen zu teilen."