Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

10.04.2017
Elena Kats-Chernin

Musikalische Liebesbriefe - Elena Kats-Chernin und Tamara-Anna Cislowska präsentieren ein inspirierendes neues Album

Für ihr jüngstes Projekt haben sich die Komponistin Elena Kats-Chernin und die Pianistin Tamara-Anna Cislowska von Liebesbriefen aus der Feder von Erik Satie inspirieren lassen. Am 21. April erscheint ihr Album "Unsent Love Letters" digital.

Elena Kats-Chernin, Musikalische Liebesbriefe - Elena Kats-Chernin und Tamara-Anna Cislowska präsentieren ein inspirierendes neues Album © Bruria Hammer Elena Kats-Chernin

Wie kann man Liebesbotschaften in Musik übersetzen? Dieser Frage sind die beiden australischen Musikerinnen Elena Kats-Chernin und Tamara-Anna Cislowska nachgegangen und haben ein berührendes Album kreiert, das die feine Poesie aus den Liebesbriefen von Erik Satie eingefangen hat und sich mit eigenen Werken und Interpretationen auf sehr persönliche Weise behutsam seiner filigranen Klangsprache und seiner Person annähert.

Meditativ, emotional und von berührender Intensität sind die 26 Titel, die Elena Kats-Chernin geschrieben hat und die Tamara-Anna Cislowska an den Tasten zum Leben erweckt. Das Album lädt ein zum Innehalten und Nachdenken und ist das perfekte Mittel, um der Hektik des Alltags zu entfliehen.