Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

27.01.2017
Room 29

"Room 29" - Chilly Gonzales und Jarvis Cocker veröffentlichen einen Lieder-Zyklus bei Deutsche Grammophon

Ein Projekt das Geschichte atmet – mit "Room 29" kreieren Jarvis Cocker und Chilly Gonzales eine musikalische Metapher.

Room 29, Room 29 - Chilly Gonzales und Jarvis Cocker veröffentlichen einen Lieder-Zyklus bei Deutsche Grammophon © Alexandre Isard Chilly Gonzales, Jarvis Cocker

Mit Jarvis Cocker und Chilly Gonzales haben sich zwei Koryphäen der modernen Musikgeschichte gesucht und gefunden. Sein gemeinsames Projekt wird das Duo unter dem Dach der Deutschen Grammophon veröffentlichen: "Room 29". Für den 17. März 2017 angekündigt, atmet das Album mit der Musik von Gonzales und den Texten von Cocker die Historie des alten Hollywood.

Als musikalische Metapher auf die innersten Sehnsüchte und Fantasien konstruiert, bedienen sich die Künstler an der Geschichte des "Room 29", einem Zimmer im legendären Hotel Chateau Marmont in Hollywood, seinen ehemaligen Bewohnern und vor allem dem immer anwesenden Klavier. Dabei kommt dem Projekt die reiche musikalische Erfahrung beider Protagonisten zu Gute. Chilly Gonzales, Pianist, Komponist und Produzent, vereint in sich die Sprache verschiedenster Genres. Jarvis Cocker bereichert das Projekt mit seinen mehr als 30 Jahren Bühnenerfahrung als Frontmann der Rockgruppe "Pulp" und anderer Projekte. Unterstützt vom Kaiser Quartet, kreiert das Gespann mit "Room 29" einen modernen und zugleich historisch verankerten Lieder-Zyklus des 21. Jahrhunderts.