Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

17.11.2016
Wolfgang Amadeus Mozart

Mozart 225 – Startschuss der digitalen Ausgabe

Der 225. Todestag von Mozart rückt näher. Jetzt veröffentlicht Deutsche Grammophon begleitend zur großen "New Complete Edition" erstmals Downloads aus der Gesamtedition, darunter Aufnahmen von András Schiff, die exklusiv digital erscheinen.

Wolfgang Amadeus Mozart, Mozart 225 – Startschuss der digitalen Ausgabe © DG Mozart 225

Es ist nicht mehr lange hin. Am 5. Dezember jährt sich zum 225. Mal der Todestag Wolfgang Amadeus Mozarts. Deutsche Grammophon und Decca haben dies zum Anlass genommen, das Werk des unvergessenen Genies in einer edlen Neu-Edition vollumfänglich zugänglich zu machen. Der monumentalen "New Complete Edition", die in famosen Aufnahmen alle Werke enthält, die Mozart je komponiert hat, folgte eine Prachtausgabe mit DVDs, auf der alle Mozart-Opern in bedeutenden Inszenierungen bei den Salzburger Festspielen 2006 zu sehen sind.

Digitaler Startschuss: Raritäten von Mozart

Jetzt startet der digitale Teil der großen editorischen Erinnerung an den Wiener Klassiker. Den Beginn markieren vier Veröffentlichungen, die ab 18. November zum Download bereitstehen. Mit "Complete Keyboard Music" sind dann sämtliche Klavierwerke Mozarts digital abrufbar. Das sind 12 ¾ Stunden Musik, und man begegnet hier Starpianisten wie Alfred Brendel, Vladimir Ashkenazy oder Mitsuko Uchida. Besonders wertvoll darin: die Welterstveröffentlichung von Stücken aus dem Salzburger Notenbuch.

Exklusivmaterial: Aufnahmen von András Schiff

Beim zweiten Digital-Paket warten 8 Stunden "Divertimenti & Serenaden" auf den Hörer, darunter "Eine kleine Nachtmusik" und viele andere Klassiker von Mozart. Das dritte Bündel enthält 70 Minuten "Fragmente & Entdeckungen", und die vierte Sammlung wartet schließlich mit Einspielungen auf historischen Instrumenten auf. Das Besondere an den 5 Stunden "Mozart’s Instruments": Die Zusammenstellung enthält drei Solo- und Duett-CDs von András Schiff, die nicht komplett in der physischen "New Complete Edition" enthalten sind.