Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

27.10.2016
Wolfgang Amadeus Mozart

Mozarts Werk in brillanter Gesamtausgabe - Mozart 225: The New Complete Edition

Deutsche Grammophon und Decca veröffentlichen anlässlich des 225. Todestages von Wolfgang Amadeus Mozart eine Super-Deluxe-Edition mit seinem Gesamtwerk.

Wolfgang Amadeus Mozart, Mozarts Werk in brillanter Gesamtausgabe - Mozart 225: The New Complete Edition © DG,Decca Mozart 225: The New Complete Edition

Er ist einer der meistgespielten Komponisten überhaupt und sein Einfluss auf die weitere Musikgeschichte ist kaum zu überschätzen: Bis heute ist das Werk von Wolfgang Amadeus Mozart in seiner Vielfalt und Ästhetik überwältigend und so liegt es auf der Hand, dieses anlässlich des 225. Todestages des Komponisten in einer umfassenden Gesamtschau zu würdigen. Rund 240 Stunden Musik fasst das Oeuvre des brillanten Tonschöpfers, in der Super-Deluxe Ausgabe "Mozart 225: The New Complete Edition" ist es auf insgesamt 200 CDs inklusive bedeutender Ersteinspielungen und zweier Buch-Neuerscheinungen zu erleben und bietet einen faszinierenden Blick auf eines der größten musikalischen Genies überhaupt. Am 28. Oktober erscheint die Edition als Gemeinschaftsprojekt von Deutsche Grammophon und Decca in Zusammenarbeit mit der Stiftung Mozarteum Salzburg und dem Mozartexperten Professor Cliff Eisen vom Londoner King’s College.

Aufsehens erregende Interpretationen, herausragende Interpreten: Eindrucksvolle Gesamtausgabe auf höchstem Niveau

Ein Werk höchster Qualität verlangt beste Interpreten und so liest sich das Künstlerverzeichnis von "Mozart 225: The New Complete Edition" wie das 'Who is Who' der Musikerszene unserer Zeit. Abbado, Ashkenazy, Barenboim, Bartoli, Brendel, Damrau, Fleming, Gardiner, Gilels, Gulda, Levin, Marriner, Mutter, Nézet-Séguin, Rattle, Schiff, Uchida, Villazón, Wunderlich – diese und viele andere mehr bereichern die imposante Sonderedition, auf der über 600 Weltklasse-Solisten, Ensembles und Orchester zu erleben sind. Sie alle erwecken die unzähligen Raffinessen, die tänzerischen Wendungen, die dramatischen Ausdeutungen und melodischen Schöpfungen Mozarts mit Passion und Könnerschaft zum Leben und spüren dabei einem Komponisten nach, dessen Tonsprache und Ausdruckskraft wahrhaft einzigartig sind. "Mozart ist der göttliche Mozart und wird es immer sein. Nicht nur ein Name, sondern ein himmlisches Genie, das auf diese Erde kam, dreißig und einige Jahre blieb, und als er die Welt verließ, war sie neu, bereichert und durch seinen Besuch gesegnet" – das sagte einst Leonard Bernstein über Mozart. Lauscht man der neuen Gesamtedition, so wird diese ungemeine Bereicherung einmal mehr erfahrbar.

Musikwissenschaftliche Expertise offenbart Mozarts Werk in neuem Licht

"Mozart 225: The New Complete Edition" ist nicht nur eine faszinierende musikalische Gesamtschau. Sie ist darüber hinaus auch das Ergebnis einer intensiven musikwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der Musik Wolfgang Amadeus Mozarts, die sein Werk in ein neues und spannendes Licht stellt. So enthält die Sammlung nicht nur sämtliche Werke Mozarts bis hin zu neu entdeckten Werken wie z.B. das erst im vergangenen Jahr entdeckte Lied (KV 477a) des Komponisten, sondern darüber hinaus allein 30 CDs mit Alternativ-Einspielungen der bekanntesten Werke, die es ermöglichen, den unterschiedlichen Charakter, mal mit konventionellen, mal mit historischen Instrumenten eingespielt, zu erleben. Zudem wurden über 5 Stunden musikalischen Materials neu und exklusiv für die Edition eingespielt u.a. mit der Accademia Bizantina und Ottavio Dantone, Les Solistes des Musiciens du Louvre u.a. Ergänzt werden die musikalischen Dokumente durch 5 Kunstdrucke sowie zwei reich bebilderte Hardcover-Bücher, wobei es sich dabei einmal um eine radikal neue Gesamtdarstellung von Mozarts Leben durch Cliff Eisen handelt und einmal um eine Sammlung von Werkbesprechungen, die von Mozartexperten aus aller Welt verfasst wurden. Ein besonderes Highlight ist darüber hinaus die innovative "Mozart 225 Libretto-App", die den Zugang zu allen Libretti und Übersetzungen eröffnet. Über einen Zugangscode, der jedem der einzeln nummerierten und limitierten Exemplare beiliegt, bietet sich dem Hörer somit ein ganz neuer und unmittelbarer Zugang zum großartigen Werk Wolfgang Amadeus Mozarts.