Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

06.10.2016

Gute-Laune-Box: In der Reihe "Das große Abenteuer Musik" erscheinen vier beliebte Musik-Geschichten mit Rolf Zuckowski

Kinder sind begeisterungsfähig und phantasievoll. Grund genug für Rolf Zuckowski, sich seit vielen Jahrzehnten als Musiker, Komponist und Produzent mit großem künstlerischem Erfindungsreichtum für die Kleinsten einzusetzen.

Rolf Zuckowski, Gute-Laune-Box: In der Reihe Das große Abenteuer Musik erscheinen vier beliebte Musik-Geschichten mit Rolf Zuckowski © DG Rolf Zuckowski

Rolf Zuckowskis "Vogelhochzeit" aus dem Jahr 1977 kennt fast jeder, seine "Schulweghitparade" hat die Kindheit vieler Erwachsener von heute begleitet. Es gibt kaum jemanden, den man so mit kindgerechten Ohrwürmern verbindet, wie den sympathischen Hamburger Musiker und Komponisten, der 2008 mit einem ECHO für sein Lebenswerk geehrt wurde.

Klassik für Kinder

Über die Musik für Kinder aus seiner eigenen Feder hinaus, hat Rolf Zuckowski sich auch stets für die Vermittlung von klassischer Musik eingesetzt und beliebte und bekannte Werke großer Komponisten mit viel Phantasie und Liebe zum Detail in spannende Musik-Geschichten verwandelt, die unter anderem in der Reihe "Das große Abenteuer Musik" erschienen sind. Vier Highlights aus dieser erfolgreichen Serie erscheinen nun beim gelben Label noch einmal als schön gestaltete umfangreiche Box, die die ganze Familie erfreuen wird.

Märchenhafte Musikwelt

In spannenden Geschichten erzählt Rolf Zuckowski vom Geheimnis der Oper, von der kleinen Clara und von einem großen schwarzen Tier, das sich als Klavier entpuppt. So können die Kinder die Welt der Musik für sich entdecken und gleichzeitig ganz spielerisch Kompositionen von Beethoven, Chopin, Gershwin, Mozart, Prokofieff, Schubert, Mozart und Rossini kennenlernen. Jede Geschichte wird von den Klängen verschiedener Instrumente in ganz unterschiedlichen Besetzungen gestaltet. "Die vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi verknüpft Rolf Zuckowski auf dem Album "Die vier Jahreszeiten des kleinen Bären" mit den Abenteuern eines Bärenkindes, Auszüge aus der Ballettmusik "Der Nussknacker" von Peter Tschaikowsky werden mit "Claras Traum vom Nussknacker und Mäusekönig" zu einer traumhaften Geschichte verwoben und auf dem Album "Ein armes Tier ist das Klavier" kann man quer durch die Epochen die vielen Gesichter der Klaviermusik kennen lernen. Mit der Opern-CD "Das Geheimnis der Oper" werfen die Kinder einen heimlichen Blick hinter die Kulissen des Musiktheaters und entdecken dabei Arien wie "Der Vogelfänger bin ich ja" aus Mozarts Oper "Die Zauberflöte" oder “Den hohen Herrscher würdig zu empfangen” aus Albert Lortzings "Zar und Zimmermann".

Beste Qualität

Alle Aufnahmen sind unter den Fittichen von Decca und der Deutschen Grammophon entstanden und wurden von den großen Musikern der letzten Jahrzehnte eingespielt. Ganz selbstverständlich kommen die Kinder mit Solisten wie Mitsuki Uchida und Roberto Michelucci, Sängern wie Peter Schreier und Kurt Moll und Dirigenten wie Kurt Masur, Semyon Bychkov oder Sir Neville Marriner in Berührung. Als Erzähler verbindet Rolf Zuckowski leichtfüßig und charmant höchste künstlerische Qualität mit unterhaltsamer Dramaturgie. Das macht bereits den Kleinsten Spaß, begeistert neugierige Schulkinder und wird auch bei dem ein oder anderen Elternteil eigene wohlige Kindheitserinnerungen wecken.