Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

22.09.2016
Classical Choice

Entspannen und Träumen – 5 neue Folgen von "Classical Choice"

Mit Classical Choice hat Deutsche Grammophon eine Reihe aufgelegt, die ideal für Klassikeinsteiger ist. Jetzt erscheinen fünf neue Folgen der beliebten Serie: Beethoven zum Durchstarten, Rock Meets Classic und vieles mehr.

Classical Choice, Entspannen und Träumen – 5 neue Folgen von Classical Choice © Flickr/Michel Filion Harmonium

Classical Choice versammelt die beste klassische Musik der europäischen Tradition. Das Markenzeichen der Serie: die ansprechenden Themen-Kompilationen, die großen Künstler der Deutschen Grammophon und das moderne Design. Jetzt erscheinen fünf neue Folgen, die ein breites Stimmungsspektrum abdecken: von wilder Romantik über zärtliche, verträumte Klangwelten bis hin zu spiritueller Kunst, entspannender Musik und orchestral verarbeiteten Rocksongs.

Schubert: Die schöne Müllerin

"Die schöne Müllerin" gehört zu den berührendsten Zeugnissen des romantischen Kunstliedes. Franz Schubert besaß die seltene Gabe, eingängige Liedmelodien mit hochkomplexer Klavierbegleitung zu schaffen. Die Schönheit seiner Lieder ist überwältigend, und man verspürt beim Hören dieser Melodien eine unwiderstehliche Lust, in eigenen romantischen Phantasien zu schwelgen. Die gefühlvolle Interpretation des legendären Baritons Dietrich Fischer-Dieskau verleiht der leidenschaftlichen Liebe von Schuberts Müllergesellen eine hinreißende Präsenz.      

Ode an die Freude: Beethoven zum Durchstarten

Ludwig van Beethoven ist berühmt für seine mitreißende Orchestermusik. Er war getrieben von pulsierender Leidenschaft. Beethoven hat Schmerz genauso intensiv empfunden wie Freude, und beides spiegelt sich in seinen großartigen Sinfonien. "Ode an die Freude: Beethoven zum Durchstarten" legt den Schwerpunkt auf enthusiastische Stimmungen, auf das freudvolle Voranpreschen seiner Musik. Das Album versammelt Schlüsselsätze seiner Sinfonien und einzelne Klavierwerke. Mit Herbert von Karajan, Carlos Kleiber oder Emil Gilels stößt man hier auf große Dirigenten und Solisten des 20. Jahrhunderts.    

Rock Meets Classic: Rocksongs im Orchestersound

Es gibt Rockmusik, die sich hervorragend dazu eignet, orchestral zu erklingen. Das sind zum einen Songs, die einen eingängigen Rhythmus haben, und zum anderen Rockkompositionen, die balladenhaft angelegt sind. "Rock Meets Classic: Rocksongs im Orchestersound" versammelt solche Lieder. Das Album bündelt Hits von Gruppen wie Deep Purple, U2, Bon Jovi, Doors oder Led Zeppelin. In Songs wie "Satisfaction" (Rolling Stones) oder "We Will Rock You" (Queen) kommt der rhythmische Reiz solcher Orchester-Transkriptionen zur Geltung. Lieder wie "Fields of Gold" (Sting) oder "Tage wie diese" (Tote Hosen) erscheinen orchestral wie lyrische Gemälde.    

Verdi: Messa da Requiem

Klassische Musik besitzt die besondere Fähigkeit, andächtige Stimmungen hervorzurufen. Classical Choice trägt dieser Tatsache Rechnung und veröffentlicht mit "Verdi: Messa da Requiem" ein Meisterwerk der spirituellen Kompositionskunst. Die erhabenen Chöre und gefühlvollen Arien dieses Requiems führen tief in die Quellen menschlichen Empfindens hinein und lassen den Alltag in den Hintergrund treten.

Entspannt nachdenken: Klassik zur Konzentration

In unserer schnelllebigen Zeit ist es eine der größten Herausforderungen, inne zu halten und sich zu konzentrieren. "Entspannt nachdenken: Klassik zur Konzentration" bietet Abhilfe. Das Album versammelt Klassiker nachdenklicher Musik. Wenn man Teile aus Bachs "Cellosuite Nr. 1", Michael Nymans "The Piano" oder Max Richters "From Sleep" hört, dann entspannt man sich prächtig.