Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

13.09.2016
Ennio Morricone

Klingendes Lebenswerk - Ennio Morricones Album "Morricone 60"

Ennio Morricones Name ist untrennbar mit ganz großem Kino verbunden. Gemeinsam mit Decca verwirklicht der italienische Komponist nun den Traum von einem Album, das seine größten Erfolge vereint.

 

Anfang Juni war es offiziell: Im Herbst wird Decca ein Album mit den schönsten Kompositionen aus der Feder von Ennio Morricone veröffentlichen - neu eingespielt unter der persönlichen Leitung des Komponisten. Nun ist es soweit: Am 11. November wird "Morricone 60" erscheinen!

Der 87jährige Komponist hat sich mit Musik für Hollywood-Hits wie "The Hateful Eight", "One Upon a Time in America" oder "Abolisson" sowohl in die Herzen der Musikliebhaber, als auch in die des Kinopublikums geschrieben. Viele große Filmproduktionen wurden im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte von Morricones Musik um unzählige Stimmungen, Klangfarben und atmosphärische Nuancen bereichert.

Das neue Album präsentiert Morricones Klangwelt nun wie aus einem Guss, denn gemeinsam mit dem Tschechischen Nationalen Sinfonieorchester hat der italienische Komponist 23 Titel noch einmal neu eingespielt - darunter das "Tema D'Amore" aus "Cinema Paradiso" und "Death Theme" aus "The Untouchables" ("Die Unbestechlichen").

Bereits ab dem 16. September kann man das Album vorbestellen, sich mit einem Trailer von der großen musikalischen Fülle überzeugen und vorab die Titelmelodie zu "The Good, the Bad and the Ugly" ("Zwei glorreiche Halunken") herunterladen.