Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

22.08.2016
Andris Nelsons

Andris Nelsons mit Gramophone Classical Music Award 2016 ausgezeichnet

Dirigent Andris Nelsons und das Boston Symphony Orchestra werden für ihre Aufnahme von Schostakowitschs Symphonie No. 10 mit dem diesjährigen Gramophone Award ausgezeichnet.

Andris Nelsons, Andris Nelsons mit Gramophone Classical Music Award 2016 ausgezeichnet © Marco Borggreve / DG Andris Nelsons, Boston Symphony Orchestra

Das britische Klassikmagazin Gramophone gab heute die Gewinner der diesjährigen Classical Music Awards bekannt. Preisträger in der Kategorie "Orchestral" sind Andris Nelsons und das Boston Symphony Orchestra mit ihrer Aufnahme der 10. Symphonie von Dmitri Schostakowitsch. 

Unter dem Titel "Shostakovich Under Stalin's Shadow" erscheint bei Deutsche Grammophon ein vollständiger symphonischer Zyklus des russischen Komponisten. Die 10. Symphonie gepaart mit der Passacaglia aus seiner Oper "Lady Macbeth von Mzensk" bildet die erste Veröffentlichung, im Mai erschien mit Symphonie Nr. 5, 8 und 9 und der Hamlet-Suite das zweite Albumaus dem Zyklus.

Autor Edward Seckerson lobte insbesondere die kraftvolle und überwältigende Art der Aufführung und hob die hervorragenden Soloparts der Bläsersektion hervor: 'Nelsons’s performance is mighty, marked by a wonderful nose for atmosphere and a way of making space for the succession of desolate wind solos – first clarinet, later bassoons and piccolos...'

Wir gratulieren recht herzlich!