Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

15.08.2016
Daniel Barenboim

Digitale (R)evolution: Daniel Barenboim eröffnet seinen eigenen Youtube-Kanal

Daniel Barenboim hat ein neues Sprachrohr für sich entdeckt: er eröffnete am vergangenen Freitag seinen eigenen Youtube-Channel, in dem er von nun an regelmäßig zu verschiedenen musikalischen Themen sprechen wird.

Daniel Barenboim, Digitale (R)evolution: Daniel Barenboim eröffnet seinen eigenen Youtube-Kanal © Paul Schirnhofer / DG Daniel Barenboim

Mehr als eine Milliarde Nutzer hat das Videoportal Youtube bereits für sich gewinnen können – nun will auch Daniel Barenboim ab sofort wöchentlich seine Gedanken über das Weltgeschehen und sein Wissen über klassische Musik einem breiten Publikum mittels dieser Plattform zugänglich machen. Hier wird es ihm möglich sein, in direkte Interaktion mit seinem Publikum zu treten, Netzwerke auf- oder auszubauen und dem Gedanken Rechnung zu tragen, dass Musik einfach in jedem Bereich unseres menschlichen Miteinanders verankert ist – auch im Umfeld der modernen sozialen Medien.

In den Formaten "5 Minutes On" und "Deconstructed",  wird Daniel Barenboim über spezielle Werke und musikalische Begriffe sprechen und diese am Klavier erklären. Im Format „Barenboim Explores“ wird er über aktuelle politische, kulturelle und soziale Ereignisse sinnieren und dem Zuschauer die Möglichkeit bieten, mit ihm in einen lebhaften Dialog zu treten. Außerdem sind auch Gespräche mit bekannten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie Politikern, Künstlern, Sportlern etc. geplant. Ein weiteres Format wird er dem West-Eastern Divan Orchestra und seinen Mitgliedern widmen.

Besuchen Sie jetzt den Youtube-Channel von Daniel Barenboim!

Sämtliche Videoepisoden werden auch mit deutschen Untertiteln angeboten.