Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

09.08.2016
Chor der Sixtinischen Kapelle

Aus dem Herzen des Vatikan - "Palestrina" ist das zweite Album, das der Chor der Sixtinischen Kapelle für das gelbe Label eingesungen hat

Ab dem 12. August kann man das neue Album mit Musik von Giovanni Pierluigi da Palestrina vorbestellen, das am 7. Oktober bei der Deutschen Grammophon erscheint.

Chor der Sixtinischen Kapelle, Aus dem Herzen des Vatikan - Palestrina ist das zweite Album, das der Chor der Sixtinischen Kapelle für das gelbe Label eingesungen hat © Osservatore Romano / Governatorato SCV - Direzione dei Musei Chor der Sixtinischen Kapelle, Massimo Palombella

Bereits im letzten Jahr wurde die künstlerische Verbindung der Deutschen Grammophon mit dem Chor der Sixtinischen Kapelle durch ein stimmungsvolles Album zum Ausdruck gebracht. Nun knüpfen die italienischen Sänger unter der Leitung von Massimo Palombella mit weiteren Aufnahmen an ihr Debüt beim gelben Label an und überzeugen mit Musik von Giovanni Pierluigi da Palestrina erneut durch berührende Klangschönheit.

Darüber hinaus transportiert das Album die einzigartige Atmosphäre der Sixtinischen Kapelle, in der die Musik aufgenommen wurde und trägt musikalisch die Botschaft weiter, die Papst Franziskus verkündet hat: 2016 ist das Jahr der Gnade. Die Musik bringt, über den geistlichen Kontext hinaus, die Sehnsucht der Menschen nach Frieden und Liebe zum Ausdruck.

Mit dem ersten Instant Grat "Missa Papae Marcelli, a. Kyrie" kann man schon vor der Veröffentlichung des Albums in die Klangwelt von Giovanni Pierluigi da Palestrina eintauchen.