Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

13.05.2016
Anna Netrebko

Doppeltes Glück – Anna Netrebko und Piotr Beczala debütieren in Wagners "Lohengrin"

Unter der Leitung von Christian Thielemann entspinnt sich ab dem 19. Mai in der Semperoper Dresden Wagners romantische Oper in drei Akten, mit Anna Netrebko und Piotr Beczala als Hauptbesetzung.

Anna Netrebko, Doppeltes Glück – Anna Netrebko und Piotr Beczala debütieren in Wagners Lohengrin © DG Anna Netrebko, Piotr Beczala

Die Dresdner Opernwelt steht Kopf: Am 19. Mai 2016 feiern die russische Star-Sopranistin Anna Netrebko und der polnische Ausnahme-Tenor Piotr Beczala ihr Rollendebüt in Wagners "Lohengrin". Erstmalig als Elsa von Brabant und Lohengrin wird das glanzvolle Duo unter der musikalischen Leitung von Christian Thielemann das Publikum in insgesamt vier Vorstellungen verzaubern. "Wagner ist eine große Herausforderung, aber ich bleibe meiner eigenen Stimme treu und singe so, wie ich es für richtig empfinde" erklärte Netrebko.

"Semper Open Air" in Dresden

Die Karten für alle vier Vorstellungen waren bereits binnen kürzester Zeit vergriffen. Wer dennoch einen Blick auf das Opernspektakel erhaschen möchte, sollte sich am 22. Mai im Dresdner Zentrum einfinden. Ab 15:45 Uhr laden die Semperoper und die Staatskapelle Dresden bei freiem Eintritt zum "Public Viewing" auf den Theaterplatz. Aber auch hier gilt – wer zuerst kommt mahlt zuerst.