Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

05.04.2016
Aida Garifullina

Klassikstar im Kino - Aida Garifullina spielt Lily Pons im Kinofilm "Florence Foster Jenkins"

Anfang 2015 wurde die junge russische Sopranistin Aida Garifullina von der Decca unter Vertrag genommen. Nun hat sie ihren großen Auftritt im Film "Florence Foster Jenkins".

Aida Garifullina, Klassikstar im Kino - Aida Garifullina spielt Lily Pons im Kinofilm Florence Foster Jenkins © Nick Wall / Pathé UK Aida Garifullina als Lily Pons in Florence Foster Jenkins

Im Februar begeisterte Aida Garifullina das Publikum von Rolando Villazóns "Stars von morgen" an den heimischen Fernsehern, nun wird die russische Sängerin bald auf der großen Kinoleinwand zu sehen sein. Sie spielt im Film "Florence Foster Jenkins" von Stephen Frears die Rolle der legendären Opernsängerin Lily Pons und singt die "Glöckchen-Arie" aus Léo Delibes Oper "Lakmé". In der Hauptrolle brilliert keine Geringere als Meryl Streep, die die wohl schlechteste Opernsängerin aller Zeiten – Florence Foster Jenkins – an der Seite von Hugh Grant (ihrem Manager St Clair Bayfield) verkörpert.

Ab April wird der Film bereits in den britischen Kinos gezeigt. In Deutschland wird er erst Ende November 2016 zu sehen sein. Den Soundtrack zu "Florence Foster Jenkins" liefert Alexandre Desplat. Die "Glöckchen-Arie" ("The Bell Song") in der Interpretation von Aida Garifullina ist bereits ab dem 08. April in Form eines Instant Grats zum Download und als Stream verfügbar und stellt eindrucksvoll unter Beweis, welch Stimmgewalt die 28-jährige Sopranistin zu bieten hat.