Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

02.03.2016
Hilary Hahn

Wohlklingende Wellenlänge - Hilary Hahns Konzert in Hannover wird auf NDR Kultur übertragen

Am 10. und 11. März tritt Hilary Hahn mit dem 4. Violinkonzert von Henri Vieuxtemps im Großen Sendesaal des NDR in Hannover vor das Publikum. Der zweite Konzertabend wird live auf NDR Kultur übertragen.

Hilary Hahn, Wohlklingende Wellenlänge - Hilary Hahns Konzert in Hannover wird auf NDR Kultur übertragen © Michael Patrick O’Leary Hilary Hahn

Seit Kindheitstagen begleitet das Violinkonzert Nr. 4 d-Moll op. 31 von Henri Vieuxtemps die Geigerin Hilary Hahn - bereits als 10jährige hat sie sich mit der komplexen Komposition auseinander gesetzt. 2015 hat die Deutsche Grammophon eine Einspielung des virtuosen Violinkonzertes herausgebracht. Auf der Aufnahme kann man die amerikanische Geigerin im musikalischen Dialog mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter der Leitung von Paavo Järvi erleben. 

Im Großen Sendesaal des NDR steht Hilary Hahn nun am 10. und 11. März gemeinsam mit der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung ihres ehemaligen Chefdirigenten Eivind Gullberg Jensen auf der Bühne.

Es ist kein Zufall, dass Vieuxtemps einst mit Paganini verglichen wurde. Seine Musik hat ihre Wurzeln in der Pariser und Wiener Klassik und zeichnet sich durch eine hohe Virtuosität aus, die der Solistin einiges an Raffinesse und Fingerfertigkeit abverlangt.  Hilary Hahns Interpretation strotzt vor Spielfreude - auf dem Album, live auf der Bühne und im Radio.

Das Konzert am 11. März wird von NDR Kultur ab 20:00 Uhr live übertragen.