Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

12.10.2015
Andrea Bocelli

Gelungene Mischung! "E Più Ti Penso" feiert Videopremiere

Im Video zu "E Più Ti Penso" singen der Star-Tenor Andrea Bocelli und der amerikanische Popstar Ariana Grande Seite an Seite und harmonieren wunderbar miteinander.

Andrea Bocelli, Gelungene Mischung! E Più Ti Penso feiert Videopremiere © Unviersal Andrea Bocelli

Der Song "E Più Ti Penso" ist hochemotional und romantisch, er erzählt von Liebe und Sehnsucht und kreiert sofort eine filmreife Atmosphäre. Am 13. Oktober 2015 feiert das Musikvideo, das in Rom und Tokio gedreht wurde, seine Premiere. Es präsentiert mit Ariana Grande und Andrea Bocelli zwei außergewöhnlichen Künstler, die eigentlich ganz unterschiedlich sind und hier jedoch stimmlich wunderbar zusammenfinden.

Die berührende Melodie von "E Più Ti Penso" stammt  aus der Feder von Ennio Morricone und wurde von ihm ursprünglich für den Soundtrack zum Film "Once Upon A Time in America" komponiert. Das wunderbare neue Arrangement des Titels erscheint auf Andrea Bocellis Album "Cinema", in dem sich der italienische Tenor vielen Highlights aus der Filmmusik-Geschichte widmet.

In dem Video kann man die Musik als audiovisuelles Gesamtkunstwerk besonders intensiv erleben.