Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

31.12.1987
ECM Sounds

ECM 1987: Mit The Hilliard Ensemble, Heinz Holliger und Thomas Demenga

ECM Sounds, ECM 1986: Mit The Hilliard Ensemble, Heinz Holliger und Thomas Demenga ECM 1987

Zum ersten Mal auf ECM New Series: Das Hilliard Ensemble, das neben Thomas Demenga, Gidon Kremer, Dennis Russell Davies und anderen auf Arvo Pärts "Arbos" zu hören ist. Wenig später folgt ihre Interpretation von Thomas Tallis’ "Lamentations Of Jeremiah".

Noch eine Premiere: Thomas Demenga kontrastiert Bachs Cello-Suiten mit zeit­genössischer Musik und begibt sich damit auf eine Entdeckungsreise, die erst nach fast zwei Jahrzehnten beendet ist. Die erste Etappe begleiten Kompositionen Heinz Holligers, der in den faszinierenden "Mehrklängen" selbst Oboe spielt.

Willkommene Rückkehr eines musikalischen Querdenkers: Auf "Lumi" stellt Edward Vesala sein neues Ensemble Sound & Fury vor.

Zakir Hussains "Making Music" ist eine klassische Ost-West-Kollaboration. Tabla-Genie Hussain, Ghatam-Virtuose Viku Vinayakram und Hariprad Chaurasia, Meister der Bansuri-Flöte, treffen auf Jan Garbarek und John McLaughlin.

Oregon machen auf "Ecotopia" mit Trilok Gurtu, Freund des verstorbenen Collin Walcott, als Percussionisten weiter.

Keith Jarrett veröffentlicht "Book Of Ways", ein Doppelalbum mit Improvisationen auf dem Clavichord.

Auf "Somewhere Called Home" reduziert Norma Winstone Jazzstandards auf ihren emotionalen Kern und findet eigene Worte zu Stücken von Egberto Gismonti, Ralph Towner und Kenny Wheeler.

Jan Garbareks "All Those Born With Wings" ist ein Soloalbum mit Overdubs – Jan spielt auch Keyboards – und Musik, die ursprünglich für Theaterproduktionen geschrieben wurde.