Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

16.03.2015
Daniel Barenboim

Daniel Barenboim und Sohn Michael veröffentlichen erste gemeinsame Einspielung bei PERAL MUSIC

Gemeinsam mit Universal Music hob Daniel Barenboim im vergangenen Jahr das digitale Label PERAL MUSIC aus der Taufe. Jetzt veröffentlicht der Maestro die erste gemeinsame Einspielung mit seinem Sohn Michael Barenboim.

Daniel Barenboim, Daniel Barenboim und Sohn Michael veröffentlichen erste gemeinsame Einspielung bei PERAL MUSIC © Paul Schirnhofer / Deutsche Grammophon Daniel Barenboim

Am 30. April 2014 stellte Daniel Barenboim sein digitales Musik-Label PERAL MUSIC vor. PERAL MUSIC soll gezielt Barenboims umfassendes Wirken als Dirigent, Pianist, Kammermusiker und Pädagoge veranschaulichen. Für den 20. März 2015 kündigt der Pianist und Dirigent die Veröffentlichung einer ersten gemeinsamen Einspielung von Vater und Sohn an: Die Aufnahme zweier Erstaufführungen der Wiener Philharmoniker von Schönberg.

2005 dirigierte Pierre Boulez die erste Aufführung der Wiener Philharmoniker von Schönbergs Klavierkonzert, Solist war Daniel Barenboim. 2012 kehrt dieser mit seinem Sohn Michael Barenboim zurück und beide geben erstmals gemeinsam mit dem Orchester Schönbergs Violinkonzert op. 36. zum Besten. Ab dem 20. März 2015 können beide Aufnahmen auf iTunes heruntergeladen und angehört werden.

Die Veröffentlichung erscheint zunächst exklusiv im iTunes Music Store im Format "Mastered for iTunes". 'Mastered for iTunes' übertrifft den Standard der 16-bit 44.1 kHz Soundqualität von CDs, mit einer 24-bit 96 kHz Studio-Master-Datei.