Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

19.02.2015
Yellow Lounge

Yellow Lounge beim Berlin Festival 2015

Dieses Jahr ist die Yellow Lounge zum ersten Mal Teil des Berlin Festivals und präsentiert dort zwei Live-Acts der Klassik.

Yellow Lounge, Yellow Lounge beim Berlin Festival 2015 © Lisitsa: Alexei Kuznetsoff // Avital: Harald Hoffmann Valentina Lisitsa, Avi Avital

Seit über 10 Jahren bringt die Yellow Lounge außergewöhnliche klassische Musiker des Traditionslabels Deutsche Grammophon in die Clubs von Berlin. Zusammen mit DJs und VJs entstehen jedes mal einzigartige Abende, die klassische Musik und Clubkultur kombinieren. Das Konzept macht Schule und Yellow Lounge Events sind inzwischen rund um den Erdball erfolgreich.

Dieses Jahr ist die Yellow Lounge zum ersten Mal Teil des Berlin Festivals und präsentiert dort zwei Live-Acts der Klassik mit Avi Avital und Valentina Lisitsa.
Avi Avital wird sein neues Album "Vivaldi" vorstellen, das im März dieses Jahres erscheint. Mit dem Album hat der Mandolinen-Virtuose eine Hommage auf Antonio Vivaldi geschaffen und lädt dazu ein, die musikalische Welt des Italieners einmal aus einer neuen Perspektive zu erkunden. Die Pianistin Valentina Lisitsa, die ihren Durchbruch durch Youtube-Videos erlebte, wird "Valentina Lisitsa plays Philip Glass" vorstellen, ihr neues Album mit Stücken von Philip Glass, einem der bedeutendsten Vertreter der Minimal Music.

Live Acts:
Avi Avital
Valentina Lisitsa

DJ: Clé
VJ: Philipp Geist

Mehr Infos unter:
www.berlinfestival.de
www.facebook.com/events/554132314721646/
www.berlinfestival.de/tickets
#berlinfestival