Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

09.12.2014
Max Richter

APPlaus, APPlaus! - iTunes prämiert die Vivaldi-App der DG!

Mit der App "Vivaldis Vier Jahreszeiten" hat die Deutsche Grammophon einen originellen Weg gefunden, die beiden Komponisten Antonio Vivaldi und Max Richter und ihre Beziehung zu den "Vier Jahreszeiten" aus allen Blickwinkeln zu beleuchten.

Max Richter, APPlaus, APPlaus! - iTunes prämiert die Vivaldi-App der DG! © DG Vivaldis Vier Jahreszeiten

Die App "Vivaldis Vier Jahreszeiten" lädt zur ausgiebigen audiovisuellen Erforschung von Antonio Vivaldis Originalkomposition und Max Richters ECHO-gekrönter Rezeption "Vivaldi Recomposed"ein. Die multimediale App präsentiert das weltberühmte Musikstück mit vielen Details, multimedialen Experimenten, spannenden Kommentaren und zwei fabelhaften Interpretationen: Der Einspielung des Originals mit Trevor Pinnock und dem English Concert steht Max Richters revolutionäre Neuinterpretation mit Daniel Hope und dem Ensemble L’arte del mondo gegenüber.

Interaktiv, unterhaltsam und hochinformativ - so präsentiert sich die Deutsche Grammophon mit der Vivaldi-App erneut als Vorreiter im exzellenten Einsatz modernster Technik ganz im Dienste der klassischen Musik. iTunes hat das erkannt und die App nun zu einer der besten des Jahres 2014 gekürt. Für 9,99 Euro kann man sich das audiovisuelle Gesamtkunstwerk aufs iPad laden.

>>> Die App "Vivaldis Vier Jahreszeiten" bei iTunes