Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

12.11.2014
Katherine Jenkins

Traumhaft! Das Video "Dreaming of the Days"

Katherine Jenkins, Traumhaft! Das Video Dreaming of the Days Katherine Jenkins

Wenn die Tage kurz und dunkel sind und die Regentropfen gegen das Fenster prasseln, dann kann man etwas Warmes fürs Herz gut gebrauchen. Das neue Video "Dreaming of the Days" von Katherine Jenkins ist die perfekte Kur gegen Winterdepression.

Eine schöne Frau, eine schöne Stimme, eine schöne Geschichte. Das sind die Zutaten, die dieses neue Video so köstlich machen. Ursprünglich war der Song "Dreaming of the Days" ein instrumentales Stück von Ludovico Einaudi mit dem Titel "I Giorni". Für das neue Album der britischen Mezzosopranistin, das am 28.11. erscheint, wurde Ludovico Einaudis gefühlsgeladener Komposition ein Text auf den Leib geschneidert. Und als Video erzählt die kunstvolle Kreation im neuen musikalischen Gewand nun auch noch eine ganze Geschichte. Es geht um junge Liebe, um Abschied und um ein glückliches Wiedersehen. Musik, Text und Bild greifen wunderbar ineinander und verbreiten eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Katherine Jenkins ist das perfekte Beispiel einer modernen Künstlerin, die mit spannenden Crossover-Projekten den traditionellen Klassikhorizont erweitert. Ihr neues Album Katherine Jenkins wurde in den legendären Abbey Road Studios aufgenommen, die in diesem Jahr auch das Remastering wertvoller Opernaufnahmen von Luciano Pavarotti übernommen haben. Katherine Jenkins widmet sich auf ihrem Album beliebten Werken von Bach, Beethoven, Holst und Elgar, die sie mit Welthits der Popmusik wie "We Are The Champions" von Queen und "Barcelona" von Freddie Mercury und Montserrat Caballé verknüpft. Traumhaft!

>>> Hier geht es zum Video zu "Dreaming Of The Days"!