Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

05.06.2014
Beyond

Das neue Album "LOVE WITHIN" von BEYOND - Bedingungslose Liebe ist der Schlüssel

BEYOND legen mit "LOVE WITHIN - BEYOND" ihr drittes Album vor. Erstmals ist neben Regula Curti, Dechen Shak-Sagsay und Tina Turner die junge indischen Sängerin Sawani Shende-Sathaye dabei. Gemeinsam rufen sie zur bedingungslosen Liebe auf.

Beyond, Das neue Album Love Within - Beyond © Nathan Beck / Panorama BEYOND: Sawani Shende-Sathaye, Tina Turner, Dechen Shak-Dagsay, Regula Curti

Allzu leicht wird man verleitet, die Wurzel aller globalen Konflikte in der Religion zu sehen. Beinahe täglich berichten die Medien von den schlimmen Taten religiöser Fundamentalisten. Unüberbrückbar scheinen die Gegensätze, blickt man etwa auf die Lage im Nahen Osten. Nur selten wird jedoch über die Gemeinsamkeiten der Glaubenslehren gesprochen. Dabei droht in Vergessenheit zu geraten, dass die Religionen bei allen Unterschieden ganz ähnliche Aussagen über das menschliche Miteinander machen. Sie lehren Güte und Mitgefühl, betrachten das Gebet als einen Weg zum inneren Frieden und geben den Gläubigen das Gefühl, Teil von etwas zu sein, das größer als der Einzelne ist.

Inspiriert vom Dalai Lama

Das Musikprojekt BEYOND steht für die Gemeinsamkeiten jenseits der religiösen, aber auch der kulturellen und ethnischen Unterschiede. Es wurde ins Leben gerufen von der christlich geprägten Musiktherapeutin und Yoga-Lehrerin Regula Curti, einer profunden Kennerin der heilenden Wirkung von Musik, und Dechen Shak-Sagsay, einer tibetanischen Buddhistin und international bekannten Sängerin von Mantras. Die Inspiration dazu gab ihnen der Dalai Lama. Das spirituelle Oberhaupt Tibets hatte auf Einladung von Regula Curti und Dechen Shak-Sagsay im August 2005 das Schweizer Kloster Einsiedeln besucht und an die Gäste appelliert, über alle Glaubensgrenzen hinweg nach gemeinsamen Werten zu suchen, ohne dabei die eigenen religiösen und kulturellen Wurzeln zu vergessen.

Jenseits der Grenzen

Seinem Wort folgend, feierten Regula Curti und Dechen Shak-Sagsay auf ihrem ersten Album "BEYOND" die verbindenden Werte aller Menschen. Dabei kombinierten sie christliche und buddhistische Gebete mit klassischer westlicher Musik und fernöstlichen Klängen. Durch die Mitwirkung von Tina Turner erhielt ihr Album eine ganz besondere Note. Die Rocklegende benutzte für BEYOND ihre charismatische Sprechstimme, um eherne Weisheiten und Denksprüche an die Hörer weiterzugeben. Als festes Gruppenmitglied von BEYOND verkörpert Tina Turner seither die Überwindung traditioneller Schranken. Teil ihrer Lebensgeschichte sind eine baptistisch-christliche Prägung und die Hinwendung zum Buddhismus.

In diesem Video spricht Tina Turner über das Projekt Beyond.

Von Müttern Lieben lernen

Bedingungslose Liebe ist der Schlüssel zu einem erfüllten Leben in Akzeptanz und Frieden für den Einzelnen und die Gemeinschaft. Jeder Mensch kann sie empfinden und aktiv leben. So lautet die zentrale Botschaft des neuen Albums "LOVE WITHIN – BEYOND". Es lenkt den Blick auf die großen Mutterfiguren, die es in allen Glaubensrichtungen und Kulturen gibt, und auf die weiblichen Kräfte, die jeder Mensch in sich trägt. "Bei Müttern finden wir Liebe und Mitgefühl in reinster Form", sagt Regula Curti. "Innere Werte wie Geduld, Toleranz, Vergebung, Verständnis und bedingungslose Liebe sind menschliche Qualitäten, die wir alle teilen, Männer und Frauen, Gläubige und Ungläubige."

Sehen Sie hier den Trailer zu "Love Within - Beyond"

Vertraute Klänge und ein neues Element

"Without love in action we miss the meaning of life", "ohne tätige Liebe fehlt unserem Leben der Sinn", heißt es im Titel- und Eröffnungsstück dieses Albums, das stilistisch an die beiden Vorgängeralben anknüpft. Erneut ist es Tina Turners vertraute Stimme, die weisen Worten wie diesen tiefe emotionale Resonanz verleiht und eingebettet in sanfte Klänge zu Meditation und innerer Einkehr einlädt. Regula Curti und Dechen Shak-Sagsay steuern gesungene Gebete wie das "Ave Maria" und Mantren wie das "Om a Hum" dazu bei.

Gleich im ersten Titel zeigt sich auch das neue Element von "LOVE WITHIN – BEYOND", verkörpert durch die Stimme von Sawani Shende-Sathaye. Die junge indische Sängerin hat zum ersten Mal an einem Album von BEYOND mitgewirkt und es um Einflüsse aus der Hindu-Religion bereichert. "Sie kommt aus einer musikalischen Familie, wo die Frauen das Singen von Generation zu Generation weitergegeben haben. Das machte sie ideal für unser Projekt, das schon immer auf Frauen konzentriert ist", sagt Regula Curti.

Erfahren Sie mehr über die junge indische Sängerin: Das Video zu Sawani Shende-Sathaye

Konsequenter Weg

"LOVE WITHIN – BEYOND" verbindet Gebete aus buddhistischer, christlicher und hinduistischer Tradition in alten Sprachen wie Latein, Aramäisch, Sanskrit, Hindi, Brij und Tibetanisch. Damit geht es für BEYOND konsequent weiter in Richtung auf das einmal von Regula Curti formulierte Ziel, eines Tages alle Religionen zu einer einzigen spirituellen Musikbotschaft zu vereinen. Das Album eröffnet einen breiten Horizont der Stile und Instrumente: von westlichen Gospels bis hin zu traditioneller indischer Musik; von tibetischen Glocken und Klangschalen, indischen Trommeln, Sitars und einer armenischen Doudouk bis hin zum schweizerischen Alphorn. BEYOND beschenken mit "LOVE WITHIN – BEYOND" Hörerinnen und Hörer, die über den Sinn des Lebens nachdenken möchten, ebenso reich wie jene, die es vorziehen, sich ganz dem Zauber meditativer exotischer Klänge hinzugeben.

Hören und Sehen: BEYOND und Tina Turner

Zur Einstimmung auf das Album (Erscheinungsdatum 06.06.) empfehlen wir Ihnen den Videoclip "I Have a Voice", der im TV bereits auf Pro.7, Sat.1 und Sixx gezeigt wurde, und nun auch bei bei www.KlassikAkzente.de zu sehen ist. Verpassen Sie auch nicht das Doku-Event "Simply The Best! – 40 Jahre Tina Turner" bei VOX am 07.06. ab 20:15 Uhr (Wdh. 08.06., 08:55 Uhr).

Hier sehen Sie das Video "I have a Voice" von BEYOND: