Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

13.11.2013
Daniel Barenboim

Marion Dönhoff Preis 2013

Daniel Barenboim, Marion Dönhoff Preis 2013 © Deutsche Grammophon Daniel Barenboim

Zum elften Mal wird der Marion Dönhoff Preis im Gedenken an die Publizistin (1909 bis 2002) verliehen. Statt wie die zehn Jahre davor im Schauspielhaus, findet die Preisverleihung auf Kampnagel statt. Jetzt stehen Preisträger und Laudatoren fest.

Mit dem "Marion Dönhoff Preis für internationale Verständigung und Versöhnung" wird der Pianist und Dirigent Daniel Barenboim auf Grund seines Einsatzes für Frieden im Nahen Osten ausgezeichnet. Laudatorin ist Anne-Sophie Mutter. Sr. Karoline Mayer und ihr Verein "Cristo Vive Europe-Partner Lateinamerika" erhalten den mit 20.000 Euro dotierten "Förderpreis für internationale Verständigkeit und Versöhnung" für ihren Kampf gegen Armut und Hoffnungslosigkeit in Lateinamerika. Laudator ist Norbert Blüm.