Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

21.11.2013
Ludwig van Beethoven

"Beethoven 9" zum Anfassen, live im Apple Store, Kurfürstendamm

Das führende Klassiklabel Deutsche Grammophon und die innovativen Entwickler von Touch Press stellen ihr Gemeinschaftswerk “Beethoven 9”, eine gefeierte App für iPad und iPhone, im Apple Store, Kurfürstendamm, vor.

Ludwig van Beethoven, Beethoven 9 live im Apple Store, Kurfürstendamm © Deutsche Grammophon Die App "Beethoven 9"

Die App "Beethoven 9" von Touch Press und Deutsche Grammophon, die gerade erst mit dem "FutureBook Innovation Award" ausgezeichnet wurde, setzt Maßstäbe für die multimediale Aufbereitung von Klassikaufnahmen. Sie bietet ein umfassendes interaktives Informationsangebot rund um die 9. Symphonie Ludwig van Beethovens, das optisch großartig umgesetzt und intuitiv zu bedienen ist.

Der Nutzer entscheidet selbst, wie er mithilfe der innovativen App durch das Werk geführt werden möchte. Zum Mitlesen stehen ihm die vollständige Partitur und vereinfachte grafische Darstellungen des melodischen Verlaufs einzelner Instrumente zur Auswahl. Darüber hinaus hat er die Möglichkeit, vier unterschiedliche Aufnahmen miteinander zu vergleichen - ohne eine Unterbrechung der Wiedergabe. Die Deutsche Grammophon stellte dafür legendäre Aufnahmen von Leonard Bernstein, John Eliot Gardiner, Ferenc Fricsay und Herbert von Karajan vollständig zur Verfügung. Darüber hinaus bietet "Beethoven 9" Textkommentare zum Werkverständnis, den Videomitschnitt einer Aufführung der Symphonie unter der Leitung von Leonard Bernstein und Statements von Interpreten und Fachleuten.

Am 25. November stellen die Schöpfer ihre gefeierte App im Berliner Apple Store, Kurfürstendamm vor. Als Vertreter für die Deutsche Grammophon werden Stephan Steigleder, Director Digital Media und Rupert Wagg, New Media Manager am Event teilnehmen. Touch Press-CEO Max Whitby wird die Nutzung der App live auf einer großen Leinwand demonstrieren. Weitere Gäste sind Albrecht Mayer, der Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker, und Simon Halsey, Chefdirigent des Rundfunkchors Berlin. Die Musiker werden spannende Hintergründe der 9. Symphonie beleuchten.

Das Event findet im Apple Store, Kurfürstendamm 26 in Berlin, am 25. November um 19.00 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessenten können sich ab sofort mit ihrer Apple ID über die Apple Store App oder zwei Wochen im Voraus über die Website des Apple Store, Kurfürstendamm anmelden.

>>> Hier geht es zum Download der App und hier zur Anmeldung für das Event im Apple Store.